SMS-Service für Kreditkarten

Aktuelle Zahlungsinfos direkt auf Ihr Handy

Mit dem SMS-Service genießen Sie mehr Sicherheit beim Bezahlen. Nach jeder Zahlung mit Ihrer s Kreditkarte erhalten Sie umgehend eine Nachricht mit den Zahlungsdaten aufs Handy. Sie haben immer die Kontrolle, einen etwaigen Missbrauch erkennen Sie sofort. Jetzt gratis aktivieren unter Tel. 05 0100 - 50333 oder in George.

Im Notfall können Sie Ihre Karte sofort sperren: Tel. 05 0100 - 50333

Wie funktioniert das SMS-Service?

Wann erhalten Sie eine SMS?

  • Beim Versand einer neuen s Kreditkarte per Post
  • Beim Versand Ihres persönlichen Codes per Post
  • Nach dem Bezahlen mit der s Kreditkarte
  • Nach erfolgreicher Änderung Ihres persönlichen Codes am SB-Gerät im Foyer einer Erste-Filiale oder Sparkasse
  • Bei einer Abbuchung durch eine Einzugsermächtigung, etwa Ihre Handyrechnung

Wann erhalten Sie keine SMS?

Bei einer Offline-Zahlung mit Ihrer s Kreditkarte erhalten Sie keine SMS-Nachricht. Eine Offline-Zahlung liegt vor, wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte kontaktlos Beträge unter 50 Euro bezahlen.

Haben Sie eine SMS ohne Zahlung und ohne der genannten Gründe erhalten? Das kann auf einen Missbrauch hindeuten. Bitte wenden Sie sich sofort an das s ServiceCenter – Tel. 05 0100 + BLZ Ihrer Sparkasse. Bei einem Missbrauch können Sie unter dieser Nummer auch Ihre Kreditkarte sperren lassen.

Vorteile des SMS-Service

  • Sicherheit: Kontrolle Ihrer Zahlungen ist sofort möglich, etwaige Reklamationen können rasch erfolgen
  • Schnelle Information: Ihre neue Karte oder Ihr bestellter Code ist unterwegs – Sie erfahren es per SMS
  • Der SMS-Service für s Kreditkarten ist kostenlos (Wichtig: Die Kosten für die Handy-Nutzung tragen Sie)

Tipp: Nützen Sie auch die Watchdog-Funktionen in George und der George-App.

So aktivieren Sie das SMS-Service in George

1

Loggen Sie sich am Computer in George ein. In der George-App ist das Aktivieren nicht möglich.

2

Wählen Sie die gewünschte s Kreditkarte für das SMS-Service aus.

3

Aktivieren Sie das SMS-Service für Ihre Karte unter „Benachrichtigungen”.

Welche Infos enthält eine SMS?

  • Die letzten 4 Stellen der Kreditkarten-Nummer
  • Ob es sich um eine erfolgreiche oder abgelehnte Bezahlung handelt, oder um eine Händler-Gutschrift oder -Stornierung
  • Datum, Uhrzeit und Betrag in der Ursprungswährung, und das Währungskürzel
  • Bezeichnung des Händlers
  • Betrag, über den Sie mit der Kreditkarte nach dem Bezahlen noch verfügen können

Ein Beispiel für eine SMS-Nachricht:
s Kreditkarte (0217)   Zahlung OK: 04.05.21 / 12:45 / 320,00 EUR / Skisport Bergwelt / Verfügbar: 2.680 EUR

SMS & Abbuchung

  • SMS-Nachricht ohne Buchung: Es kann kann sein, dass SMS und Buchung zeitlich voneinander abweichen. Die Buchung einer Zahlung mit der s Kreditkarte im Internetbanking sehen Sie erst, nachdem der Händler die Zahlung weitergeleitet hat. Daher scheint manchmal die Zahlung beim SMS-Erhalt noch nicht im Internetbanking auf.
  • Die SMS trifft nicht gleich nach der Zahlung ein: Wenn der Händler die Zahlungsanfrage erst später weiterleitet, können Sie die SMS erst einige Stunden nach dem Bezahlen erhalten. Sollte Ihr Handy beim SMS-Versand ausgeschaltet sein, wird die SMS erst nach Einschalten des Handys zugestellt.
  • Zahlung an einen unbekannten Händler: Die Händlerbezeichnung kann vom gebräuchlichen Händlernamen abweichen.
  • Der angezeigte Betrag weicht vom bezahlten Betrag ab: Wenn der Händler einen Teilbetrag auf der Karte reservieren will, oder sicherstellen möchte, dass die Karte aktiv ist, kann der per SMS angezeigte Betrag vom tatsächlich abgebuchten Betrag abweichen – etwa bei Hotels, Automiete, Fluglinien. Beim Bezahlen in einer Fremdwährung oder beim Bargeldbeheben entstehen Spesen. In diesen Fällen kann der Betrag der SMS ebenfalls vom tatsächlich gebuchten Betrag abweichen.
Mehr Informationen für Ihre Sicherheit Zum Sicherheits Center

Interessiert?

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

Weitere Kreditkarten-Services

Unsere Kreditkarten

Kennen Sie schon ...?