Spesenfrei Bargeld beheben –
auch im Ausland

12 Länder – 1 Service

Spesenfrei Bargeld beheben – auch im Ausland

12 Länder – 1 Service

Auch außerhalb Österreichs können Sie mit Ihrer Debitkarte der Erste Bank oder Sparkasse spesenfrei Bargeld beheben – und zwar bei den rund 7.600 Geldautomaten unserer Konzerninstitute.

Wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass der gewählte Geldautomat von unserem Konzerninstitut betrieben wird – nur dann ist der Bargeldbezug spesenfrei für Sie. Für mehr Infos klicken Sie auf ein Land oder in der Liste unten. 

In diesen Ländern können Sie bei unseren Konzerninstituten spesenfrei Bargeld beheben

12 Geld-Tipps für Ihre Urlaubsreise

Tipp 1: Geld vor der Reise wechseln

Sie reisen in ein Nicht-Euro-Land? Besorgen Sie sich Bargeld in der Fremdwährung vor Reiseantritt – und vermeiden Sie schlechte Wechselkurse und hohe Spesen. Mit dem Wechselstube-Bot der Erste Bank und Sparkassen können Sie das Bargeld online in Ihrer Wunschfiliale bestellen und abholen. 

Tipp 2: Kleingeld für Getränke, Automaten und WC mitführen

Führen Sie Münzen mit sich. Denn nicht immer kann mit Debitkarte oder Banknoten gezahlt werden. 

Tipp 3: Beachten Sie Bargeld-Obergrenzen im Reiseland

In einigen EU-Ländern können Sie Beträge nur bis zu einer bestimmten Höhe bar bezahlen. Erkundigen Sie sich über eine mögliche Bargeld-Obergrenze in Ihrem Reiseland.

Tipp 4: Merken Sie sich Ihre Karten-Codes

Bitte Karten-Codes nicht notieren, sondern einprägen. Sollten Sie einen Code vergessen, können Sie ihn in George oder der George-App abfragen.

Tipp 5: Bezahlen und Geld beheben nur in der Landeswährung 

In Nicht-Euro-Ländern sollten Sie generell immer in der Landeswährung zahlen oder Geld beheben. Eine Umrechnung in Euro erfolgt meist zu einem ungünstigen Wechselkurs.

Tipp 6: Geo-Control deaktivieren, um weltweit Bargeld zu beheben

Für Länder außerhalb Europas ist Geo-Control für Ihre Debitkarte der Erste Bank und Sparkassen automatisch aktiviert. Das bedeutet: Das Bargeldbeheben an Geldautomaten ist nicht möglich, um Kartenmissbrauch vorzubeugen. Für Ihre Reise können Sie Geo-Control deaktivieren – dann ist der Bargeldbezug mit Debitkarte weltweit möglich. Einfach Debitkarte freischalten in George, George-App, telefonisch oder bei unseren Kundenbetreuer:innen.

Tipp 7: Limits Ihrer Debit- und Kreditkarte anpassen

Bei Reisen in Länder mit hoher Kriminalität sollten Sie Ihre Kartenlimits eventuell reduzieren. In der George-App können Sie die Limits ändern und Zahlungsarten deaktivieren, und wieder aktivieren.

Tipp 8: Reiseversicherung Ihrer Kreditkarte prüfen

Informieren Sie sich vor Urlaubsantritt über die Details Ihrer Reiseversicherung. Sind alle gewünschten Leistungen enthalten? Zusätzlichen Schutz können Sie bei Reisebüros oder -veranstaltern abschließen.

Tipp 9: Bargeld möglichst nicht mit der Kreditkarte beheben

Mit Ihrer Kreditkarte sollten Sie Bargeld wegen der höheren Gebühren nur im Notfall beheben. Zum Bezahlen auf Reisen sind Kreditkarten gut geeignet. Geht Ihre Kreditkarte verloren oder wird sie gestohlen, kommt die Bank für etwaige Schäden auf, sofern Sie nicht fahrlässig gehandelt haben.

Tipp 10: Aufladbare Prepaid-Karten als Geldreserve mitführen

Prepaid-Karten sind auf Reisen eine zusätzliche Geldreserve und eignen sich für Shopping oder Restaurants. Die s Prepaid Karten der Erste Bank und Sparkassen können Sie in George und der George-App bequem aufladen. Bei Verlust oder Diebstahl können sie jederzeit gesperrt werden.

Tipp 11: Mit Debit- und Kreditkarten in Euro-Ländern gebührenfrei bezahlen

Wenn Sie in Euro-Ländern mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte bezahlen, fallen keine Gebühren an.

Tipp 12: Bargeld beheben außerhalb Europas mit Ihrer Debitkarte

Am günstigsten beheben Sie Bargeld in Nicht-Euro-Ländern mit Ihrer Debitkarte. Achtung: Manche Geldautomaten-Betreiber verrechnen zusätzliche Gebühren – darauf wird vor dem Beheben hingewiesen, Sie können den Vorgang abbrechen. Als Kund:in der Erste Bank oder Sparkasse können Sie bei allen Geldautomaten der Konzerninstitute der Erste Group spesenfrei Bargeld beheben.

Stand: Juni 2022

Interessiert?

Wir beraten Sie gern – einfach Gesprächstermin vereinbaren.

Kennen Sie schon ...?