Wozu benötigt die s Identity-App Zugriff auf mein Telefon?

Die s Identity-App nutzt die Android-Berechtigung "read phone state". Diese Berechtigung verwendet s Identity für folgende zwei Anwendungsfälle:

  • Bei der erstmaligen Aktivierung der App wird Ihr Smartphone mit Ihrem George-Verfüger verknüpft. 
  • In der Funktion „Code (PIN) vergessen?" bietet s Identity die Möglichkeit, direkt aus der App heraus den Helpdesk anzurufen.

Hinweis zum Datenschutz: Wir werden niemals auf Ihre Anruflisten o. Ä. zugreifen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur s Identity-App.

Sie möchten s Identity lieber auf Ihrem Computer verwenden? Hier finden sie mehr Informationen zu s Identity am Desktop.