Aktuelle Warnung

Warnung vom 12.03.2020

12. März 2020 -  Betrüger versuchen Zugangsdaten zum Internetbanking zu erschleichen

Es sind zahlreiche betrügerische Phishing-Mails unter dem Vorwand einer „wichtige Nachricht“ oder „George IT service / „Ihre Bestätigung ist erforderlich“ (Aktualisierung s Identity-App)  im Umlauf.

Folgen Sie den Anweisungen NICHT.

Es wird versucht Sie zu gefälschten Internetseiten zu führen und Zugangsdaten zu entlocken.

Dann wird eine Aktivierung von s Identity gestartet. Oder bereits aktive s Identity-Nutzer aufgefordert, Aktionen – neuen Aktivierungscode für ein weiteres Gerät aktivieren etc. - die sie gar nicht angestoßen hatten in s Identity freizugeben.

  • Klicken Sie keinesfalls auf den Link im gefälschten Mail und geben Sie keine Daten bekannt.
  • Wenn Sie bereits s Identity nutzen: Lesen Sie immer die Informationen im Rahmen einer Freigabe (Login oder Freigabe) und geben Sie keine Aktionen frei, die Sie nicht bewusst ausgelöst haben.
  • Geben Sie keine TACs Dritten bekannt oder geben Sie keine TAC auf gefälschten Seiten ein.

Klicken Sie nicht auf Links in der gefälschten E-Mail. Bitte senden Sie die E-Mail kommentarlos an fraud@s-servicecenter.at und löschen Sie diese danach sofort.

Haben Sie irrtümlich vertrauliche Daten bekanntgegeben? Oder haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich an den Helpdesk unseres s ServiceCenters unter der Telefonnummer:  05 0100 – 50200. Wir sind jederzeit für Sie da.

Haben Sie irrtümlich Ihre Daten bekannt gegeben? Hilfe im Notfall Betrugsversuch melden
Nutzen Sie für Login und Zeichnung unsere neue, sichere s Identity-Freigabemethode

Warnungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren