Unternehmensprofil

Seit jeher steht der Mensch im Mittelpunkt

1825, vor fast 200 Jahren, wurde die Steiermärkische Bank und Sparkassen AG als Vereinssparkasse gegründet. Die Steiermärkische Sparkasse ist somit das älteste Kreditinstitut der Steiermark und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Heute ist die Steiermärkische Sparkasse nicht nur das älteste, sondern mit einer Bilanzsumme von 18,5 Milliarden Euro auch das größte Kreditinstitut des Landes. 3.044 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an 254 Standorten in Österreich und der Westbalkan-Region. Über 800.000 Kundinnen und Kunden nehmen die vielfältigen Services der Steiermärkischen Sparkasse aktuell in Anspruch.

Dass die Steiermärkische Sparkasse so erfolgreich durch die letzten beiden Jahrhunderte gekommen ist, verdankt sie nicht zuletzt dem täglich gelebten Gründungsgedanken. Seit jeher steht der Mensch im Mittelpunkt. Zwei Faktoren waren schon zu Beginn der Sparkassen-Geschichte entscheidend für eine starke, verlässliche Beziehung zu den Kundinnen und Kunden und haben auch heute noch höchste Aktualität: Regionalität und der sorgsame Umgang mit den Einlagen der Kundinnen und Kunden. Die Gewissheit, dass sicher mit dem eingelegten Geld umgegangen wird und bei Fragen stets Betreuerinnen und Betreuer in allen Regionen erreichbar sind, macht die Steiermärkische Sparkasse zu einer verlässlichen und vertrauenswürdigen Finanzpartnerin.
Neben dieser gesellschaftlichen Verantwortung sind Nachhaltigkeit und soziales Engagement zentrale Werte des Gründungsgedankens, die sich bis heute wie ein roter Faden durch das Unternehmen ziehen.

Die Steiermärkische Bank und Sparkassen AG hat im Jahr 2020 ...

FactSheet Übersicht

Der Gründungsgedanke kennt keine Grenzen

Dieser rote Faden spinnt sich auch in den südosteuropäischen Nachbarländern weiter. Neben ihrem flächendeckenden Engagement in der Steiermark ist die Steiermärkische Sparkasse in sechs Ländern der Westbalkan-Region erfolgreich vertreten. In Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Nordmazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien leben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Gründungsgedanken der Steiermärkischen Sparkasse und stellen Kundinnen und Kunden in den Ländern des erweiterten Heimmarktes in den Mittelpunkt. Auch im Kommerzbereich bringen wir die Menschen aus verschiedenen Ländern zusammen. Seit Jahren stellen unsere Experten für das internationale Geschäft in Graz die Brücke zwischen steirischen Unternehmen und Unternehmen in der Westbalkan-Region dar.

 

SEE Landkarte

Die Steiermärkische Sparkasse auf einen Blick

Unsere Regionen auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren