Gründer-Toolbox

Infos, Vorlagen und Apps für GründerInnen

Bei der Unternehmensgründung tauchen viele Fragen auf: Wie schreibe ich einen Businessplan? Wo finde ich Infos und Checklisten? Oder hilfreiche Apps? Welche Finanzierungen und Förderungen gibt es für GründerInnen? Unsere Toolbox ist gefüllt mit wichtigen Informationen. Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern

Gründer Fördercheck

Die Fördertöpfe sind gut gefüllt. Wir unterstützen Sie, diese für Ihr Vorhaben zu nutzen. Welche Förderung ist die passende für Sie? Machen Sie den Förderungs-Check!

Vorlagen

Diese Vorlagen unterstützen Sie bei Ihrer Geschäftsgründung:

Informationsmaterial

i2b Handbuch - Gründen mit Konzept.
Das kostenlose i2b Businessplan-Handbuch ist eine wertvolle Ergänzung zu den Online-Services und liegt bei allen Gründerservices der Wirtschaftskammern Österreichs, allen GründerCentern von Erste Bank und Sparkassen sowie zahlreichen weiteren Partnern auf. Es beinhaltet alle wichtigen Informationen zum Businessplan sowie das Businessplan-Leitsystem. 

Apps

SV- und Steuerrechner
Diese App gibt Selbstständigen einen Überblick über die im laufenden Jahr zu erwartenden Sozialversicherungs- und Einkommensteuervorschreibungen. Außerdem werden die eventuell in Folgejahren zu erwartenden Nachzahlungen berechnet. Die Berechnung erfolgt auf Basis der geschätzten Jahresumsätze abzüglich der -aufwände. Dabei werden komplexe steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Regeln und Gesetze bewusst vereinfacht.

GründerNavi
Sie wollen sich selbstständig machen? Sie haben eine Geschäftsidee? Sie wollen endlich ihr eigener Chef sein? Dann haben Sie mit der Gründer-App des Gründerservices der Wirtschaftskammern ein effizientes Tool in Händen. Die App ist hilfreich, nützlich und praxisorientiert. Sie ist Ihr Navi auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Gehen müssen Sie diesen selbst, doch hilft die App dabei, die richtigen Schritte zur richtigen Zeit zu setzen.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren