Invest Manager

Die neue digitale Veranlagung in George











Invest Manager

Die neue digitale Veranlagung
in George

Der Invest Manager ist Ihre digitale Anlageverwaltung, mit der Sie interessante Ertragschancen nützen können – schon ab einem Investment von 5.000 Euro.

Was ist der Invest Manager?

Der Invest Manager ist Ihre digitale Anlageverwaltung.

Digital bedeutet, Sie können den Invest Manager selbst in George oder über die Website eröffnen. Sie sehen jederzeit alle Informationen und können online Änderungen vornehmen.

Anlageverwaltung bedeutet, dass Sie unseren ExpertInnen die Verwaltung Ihrer Veranlagung anvertrauen. Wir schlagen Ihnen – entsprechend Ihres Risikoprofils – einen Anlagemix vor. Sie können diesen innerhalb Ihrer Bandbreiten anpassen, müssen aber nicht. Wir kümmern uns um die Umsetzung. Und wir sorgen dafür, dass Ihre Veranlagung dem vereinbarten Anlagemix entspricht.

Der Invest Manager ist für langfristige Geldanlage gedacht. Im Video und im Whitepaper erfahren Sie mehr.

Invest Manager

So einfach funktioniert die neue digitale Anlageverwaltung in George.

Eigenschaften

Wie funktioniert der Invest Manager?

1

Wir stellen Ihnen einige wichtige Fragen zu Ihrem Risikoprofil.

2

Wir schlagen Ihnen einen Anlagemix vor. Diesen können Sie innerhalb Ihrer Bandbreiten anpassen.

So kann Ihr Anlagemix aussehen

Verschieben Sie den Regler „Ihr Risikoprofil”. Sie sehen, wie sich das auf den Anlagemix auswirkt.

WICHTIGER HINWEIS

Der Invest Manager funktioniert nicht unter Internet Explorer. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.

Der Anlagemix ist eine Zusammenstellung verschiedener Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen), die Ihrem Risikoprofil entspricht. Ihr Anlagemix wird durch unsere ExpertInnen erstellt.

Ihren vereinbarten Anlagemix setzen wir überwiegend mit aktiv gemanagten Fonds* um. Diese konnten dank der Qualität des Fondsmanagements in der Vergangenheit gute Ergebnisse erzielen. Gegenüber passiven Fonds (z. B. ETFs** oder ETCs***) bieten sie die Chance auf einen Mehrertrag. Wir greifen auch auf passive Fonds zurück – etwa wenn es für bestimmte Investmentthemen keine geeigneten aktiven Fonds gibt, oder wenn wir bewusst kein aktives Management möchten (z. B. bei Rohstoffen).

Ihr vereinbarter Anlagemix ist für den Invest Manager bindend. Sollte sich durch Kursänderungen die Zusammensetzung Ihres Anlagemix ändern, wird dieser automatisch auf Ihren vereinbarten Anlagemix zurückgeführt. Dazu nehmen wir Käufe und Verkäufe vor. Der Invest Manager nimmt jedenfalls keine Änderung Ihres vereinbarten Anlagemix vor. 

Sollte sich durch Marktschwankungen Ihr Veranlagungsrisiko so stark verändern, dass es nicht mehr Ihrem Risikoprofil entspricht, werden wir Sie darauf hinweisen. Wir schlagen Ihnen dann in George einen neuen Anlagemix vor. Diesen können Sie vor Bestätigung innerhalb Ihrer Bandbreiten anpassen.

Nähere Informationen finden Sie im Whitepaper.

* Bei aktiv gemanagten Fonds investiert das Fondsmanagement breit gestreut in einzelne Wertpapiere unterschiedlicher Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen). Das Fondsmanagement trifft die Anlageentscheidungen basierend auf Analysen über die erwartete zukünftige Wertentwicklung der einzelnen Wertpapiere.

** ETF = Exchange Traded Fund. Die Anlagestrategie von ETFs ist üblicherweise passiv. Das Fondsmanagement investiert das Fondsvermögen nicht nach seiner eigenen Meinung, sondern bildet die Wertentwicklung eines bestimmten Finanzindex nach.

*** ETC = Exchange Traded Commodities. ETCs sind Schuldverschreibungen, über die in Rohstoffe investiert werden kann.

Informationen zum Invest Manager

Voraussetzungen

  • Sie sind eine natürliche Person, also keine Körperschaft, kein Unternehmen.
  • Sie sind volljährig, also mindestens 18 Jahre alt.
  • Ihre Anlagesumme beträgt mindestens 5.000 Euro.
  • Sie nutzen s Identity zur Freigabe Ihrer Aufträge in George.
  • Bitte beachten Sie, dass der Internet Explorer Version 11 oder älter nicht unterstützt wird.

Leistungen

  • Anlageverwaltung durch erfahrene FondsmanagerInnen
  • Nachhaltiges Anlageuniversum möglich
  • Vollständig integriert in George
  • Ein- und Auszahlungen (ab 100 Euro) sowie Schließung sind jederzeit möglich
  • Regelmäßige Informationen mit Blogs und Videos über die Anlageverwaltung sowie über Strategie der enthaltenen Fonds
  • Serviceline für Fragen zur Funktionsweise des Invest Managers

Vorteile

  • Anlageverwaltung ab 5.000 Euro

  • Aktiv gemanagte Fonds für höhere Ertragschancen

  • Risikostreuung durch breite Veranlagung

Risiken

  • Eine Veranlagung in Wertpapiere kann neben Chancen auch Risiken bergen. Kapitalverluste sind möglich.
  • Wertpapierkurse unterliegen unterschiedlich starken Kursschwankungen, je nach Anlageklasse und Wertpapier.
  • Fonds können Fremdwährungspositionen beinhalten, das heißt Veranlagungen in andere Währungen als Euro. Durch negative Entwicklung des Wechselkurses dieser Fremdwährungen können Fonds Kursverluste erleiden.

Zum Online testen oder eröffnen des Invest Manager wählen Sie bitte Ihre Sparkasse oder Erste Bank:

Zusätzliche Informationen

Kennen Sie schon ...?