Auslandsüberweisung - für grenzenlose Zahlungen

Wenn Ihre Zahlungen über Österreichs Grenzen hinausgehen, oder wenn Sie innerhalb Österreichs in einer anderen Währung als Euro bezahlen wollen, dann ist die Auslandsüberweisung das passende Service für Sie – einfach, rasch, kostengünstig.

Der Auslandszahlungsverkehr umfasst

  • Grenzüberschreitende Zahlungen
  • Zahlungen innerhalb Österreichs in Fremdwährung

Bitte auf Ihren Auslandsüberweisungen außerhalb des SEPA-Zahlungsraumes immer angeben

  • IBAN des Empfängers (= International Bank Account Number)
  • BIC der Empfängerbank (= Bank Identifier Code, auch SWIFT-Code genannt)

Innerhalb des SEPA-Zahlungsraumes ist kein BIC Code mehr notwendig

  • Seit 1. Februar 2016 fällt die Verpflichtung, einen BIC Code einzugeben
  • Bei Euro-Überweisungen nur mehr den IBAN eingeben
  • Derzeit beteiligen sich 34 Länder an diesem Projekt und zwar alle Länder der EU 28 sowie Island, Liechtenstein, Monaco, San Marino, Norwegen und die Schweiz

Vereinfachen Sie Ihren Zahlungsverkehr

Ihr Suchergebnis

Leider war Ihre Suche nicht erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren