Gewinnspielteilnahmebedingungen der Wiener Neustädter Sparkasse

(Stand 15.06.2022)


1. Anwendungsbereich, Pflichten und Kosten
Diese Bedingungen finden Anwendung, wenn Personen an Gewinnspielen und Ausschreibungen der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Am Belvedere 1, 1100 Wien (weiters „Erste Bank“ genannt) und der österreichischen Sparkassen auf deren offiziellen Social-Media-Kanälen (insbesondere zählen dazu Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn) sowie Webseiten teilnehmen. Zu den österreichischen Sparkassen zählen diese hier gelisteten. 

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zum jeweiligen Social-Media-Kanal und wird in keiner Weise von diesen Kanälen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Empfängerin von bereitgestellten Informationen ist nicht der jeweilige Social-Media-Kanal, sondern die Erste Bank und Sparkassen. Sämtliche Fragen zum Gewinnspiel sind nicht an den jeweiligen Social-Media-Kanal, sondern an die Erste Bank und Sparkassen zu richten, entweder per E-Mail oder als Message auf dem jeweiligen Social-Media-Kanal der Erste Bank und Sparkassen.

Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig und ohne Verpflichtung für die Teilnehmen:innen. Ebenfalls werden die Gewinnchancen nicht durch etwaige Leistungen der Teilnehmer:innen beeinflusst. 

2. Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme an Gewinnspielen und Ausschreibungen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen und Webseiten der Erste Bank und Sparkassen sind Einwohner:innen mit ständigem Wohnsitz in Österreich ab 14 Jahren zugelassen, außer es ist ein anderes Mindestalter im Gewinnspiel-Postingtext oder auf der Webseite angegeben. Eine Person darf nur ein Mal pro Gewinnspiel teilnehmen.

Ausgeschlossen von der Teilnahme an Gewinnspielen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen sind Mitarbeiter:innen der Sparkassengruppe, bestehend aus der Erste Group Bank AG, der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, den 46 Sparkassen sowie sämtlicher Tochterunternehmen. Für Gewinnspiele auf den Webseiten gilt dieser Ausschluss nicht.

Die Erste Bank und Sparkassen behalten sich das Recht vor, von Teilnehmer:innen einen Nachweis für die Erfüllung der oben genannten Voraussetzungen einzufordern. Wird der Nachweis bei Aufforderung nicht erbracht, können Teilnehmer:innen von der Aktion ausgeschlossen werden.

Ausgeschlossen sind Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich durch Manipulation (zum Beispiel durch automatisierte Eintragungen) Vorteile verschaffen oder dies versuchen oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Ziehung zu beeinflussen.

Weiters führt ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, gesetzliche Bestimmungen, die guten Sitten, die Netiquette (www.sparkasse.at/netiquette) oder die Angabe unwahrer Personendaten zum Ausschluss vom Gewinnspiel. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer:innen mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Das Gewinnspiel richtet sich nur an Verbraucher:innen.

3. Sonderfall: spark7
Teilnehmer:innen an spark7-Gewinnspielen dürfen nicht älter als 20 Jahre sein.

4. Sonderfall: Sparefroh
Teilnehmer:innen: Teilnahme auch unter 14 Jahren, aber diese benötigen die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

5. Rechte Dritter
Die Teilnehmer:innen erklären, dass ihre Einreichung zum Gewinnspiel (zum Beispiel Texte, Zeichnungen oder Fotografien) nicht gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte, verstößt.

Falls andere Personen an der Erstellung oder Entwicklung des Teilnahmebeitrags beteiligt waren, so müssen sie sich mit dessen Einreichung und späterer Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels einverstanden erklären. 

Das gleiche gilt, wenn Dritten ein exklusives Recht an den eingereichten Beiträgen eingeräumt wurde. Auch wenn Personen auf eingereichten Fotografien oder Zeichnungen erkennbar sind, ist deren Einverständnis mit der Einreichung und späterer Veröffentlichung einzuholen.