Sportsponsoring

Unser Land braucht Menschen, die an sich glauben.
Und eine Bank, die an sie glaubt. Das gilt ganz
besonders für den Sport …

Ob Laufen, Tennis oder Eishockey – die Tiroler Sparkasse hat eine langjährige Tradition im Sportsponsoring. Ein besonderer Schwerpunkt gilt der Förderung von Kindern und Jugendlichen. So unterstützen wir mit der Sparkasse Schülerliga bereits seit 40 Jahren den größten Sport-Nachwuchswettbewerb in Österreich.

Innsbrucker Stadtlauf

 

Innsbrucker Stadtlauf am 13. Mai

Dieser Lauf ist auch heuer wieder Teil von „Erste Bank Sparkasse Running“. Mit dem Sponsoring des Laufs setzt die Tiroler Sparkasse ein starkes Zeichen als regionaler Sportsponsor.  

 

Hier finden Sie alle Informationen zum Stadtlauf und können sich gleich online anmelden

Erste Bank Sparkasse Running

Über 200 Laufveranstaltungen und rund 3 Millionen gelaufene Kilometer pro Jahr machen Erste Bank Sparkasse Running zur größten Laufinitiative Österreichs – mit mehr als 200.000 aktiven TeilnehmerInnen, die an sich und ihre Ziele glauben.

Jedes Ziel zählt. #glaubandich

Besuchen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Infos und die Termine der Laufveranstaltungen in Österreich finden Sie in unserem Laufkalender auf Facebook.

Sparkasse Schülerliga

Seit mehr als 40 Jahren unterstützen die Erste Bank und Sparkassen die Schülerliga-Sparten Fußball (Burschen) und Volleyball (Mädels). Das ist nicht nur das längste Sponsorship, sondern mit über 1.000 teilnehmenden Schulen auch der größte Nachwuchswettbewerb Österreichs.

Wer im Sport etwas erreichen will, muss schon in jungen Jahren den Grundstein dafür legen. Viele ehemalige und aktive Nationalteamspieler haben ihre erfolgreichen Profi-Karrieren in der Sparkasse Schülerliga begonnen: etwa David Alaba, Heimo Pfeifenberger, Didi Kühbauer, Markus Schopp, Roland Kirchler oder Martin Stranzl.

 

Mit jedem Schuljahr beginnt ein neues Sparkasse Schülerligajahr

  • In jedem Bundesland werden im Frühjahr die besten 2 Teams ermittelt.
  • Diese bestreiten das Landesfinale.
  • Die Landessieger nehmen dann an der Bundesmeisterschaft teil – jedes Jahr im Mai/Juni, fünf Tage lang, immer in einem anderen Bundesland.

 

Hier finden Sie alle Infos rund um die Schülerliga. Wir stellen Ihnen die Teams vor und informieren Sie über Spielplan und Ergebnisse. 

HC TKW Innsbruck

Die Innsbrucker Haie vertreten Tirol in der Erste Bank Eishockey Liga EBEL

Eishockey hat in Innsbruck eine große Tradition – genauso wie die Partnerschaft der Tiroler Sparkasse und der Haie. Seit der Bundesliga-Gründung im Jahr 1965 spielte in fast 50 Saisonen ein Innsbrucker Verein in der höchsten österreichischen Spielklasse.

Seit der Spielsaison 2003/04 ist die Tiroler Sparkasse einer der Hauptsponsoren des HCI.

Besonders hervorzuheben ist die professionelle Jugendarbeit des HCI. Damit tragen die Vereins­verantwortlichen dazu bei, dass jungen talentiertenSportlern eine Karriere im Profisport ermöglicht wird.

Finden Sie hier alle Informationen zu den Spielterminen und dem Team.

VC Tirol

Der Volleyballclub Tirol leistet im weiblichen Bereich in Tirol seit zwanzig Jahren die beste Nachwuchsarbeit.

In diesen zwanzig Jahren haben 234 Teams an diversen Meisterschaften teilgenommen. Hier die eindrucksvolle Bilanz der enorm erfolgreichen Arbeit:

  • 62 Goldmedaillen bei Tiroler Meisterschaften
  • 23 Medaillen bei Österreichischen Meisterschaften
  • 9 Tiroler Volleyball Meistertitel in der Landesliga
  • 15 Top 1. Bundesliga Platzierungen

 

“Jugend hat Vorrang”

heißt die Devise des Vereins.  Auch weiterhin können Mädchen ab 6 Jahren beim Verein mit den Trainings beginnen und über die Koordination schneller die Technik der Volleyballsportart erlernen. Der Trainingsbetrieb startet mit Beginn des Schuljahrs.

Das könnte Sie auch interessieren