Innsbruck, 27. Oktober 2020

 

Lichtblick: Lumagica Innsbruck am Sparkassenplatz

In diesem Winter erstrahlt der Hofgarten in Innsbruck als magischer Lichter-Park mit Fabel- und Naturwesen, interaktiven Lichtinstallationen sowie magischen Lichtbildern. Einen kleinen Vorgeschmack dürfen alle TirolerInnen ab sofort am Sparkassenplatz in Innsbruck genießen.

Hans Unterdorfer, Vorstandsvorsitzender der Tiroler Spar­kasse, freut sich, gemeinsam mit Marie Mark, Shareholder & Social Responsibility, und Klaus Mark, CEO MK Illumination, die festlich geschmückten Hirsche am Sparkassenplatz willkommen zu heißen: „Wir präsentieren allen Tirolerinnen und Tirolern am Sparkassenplatz eine öffentlich zugängliche Licht­skulptur des LUMAGICA Innsbruck Hofgarten, die nicht nur Lust auf den Besuch des Lichter-Parks machen, sondern auch die festliche Stimmung in der Stadt verstärken wird“. Das leuchtende Hirschpärchen entpuppt sich jetzt schon als beliebter Foto-Punkt für alle Innenstadt-BummlerInnen.

Für viele gehört die festliche Beleuchtung, die Innsbruck in der Advent- und Weihnachtszeit schmückt, zu den Höhepunkten dieser besonderen Zeit. „In diesem Ausnahmewinter möchten wir alle dazu einladen, sich auf einem Spaziergang durch eine magische Lichterwelt verzaubern zu lassen“, bringt es CEO Klaus Mark auf den Punkt. „Wir freuen uns, dass die Tiroler Sparkasse als Sponsor allen in der Stadt die Möglichkeit bietet, einen kleinen Eindruck von unserem magischen Lichterpark zu erhalten.

Pressekontakt

Linda Feichtner, MA

Presse und Kommunikation

presse@tirolersparkasse.at