Graz, 04.05.2023

„Investieren in unsere Zukunft“: Steiermärkische Sparkasse fördert Spiel- und Rückzugsort in KAGes-Betriebskindergarten

An die erste Einlage, die 1825 in der Steiermärkischen Sparkasse getätigt wurde, war eine Bedingung geknüpft: Mit dem Geld sollten Kinder auf den ersten Schritten ihres Lebenswegs unterstützt werden. Seither gehört es für das Finanzinstitut zum unternehmerischen Selbstverständnis, junge Menschen zu begleiten und zu fördern. Heute äußert sich dieser Anspruch in einem breit gefächerten sozialen Engagement. Ein aktuelles Beispiel: die Übernahme von Kosten für ein Kinder- und Wichtelhaus im Betriebskindergarten der KAGes. Gemeinsam mit dem zweiten Sponsoring-Partner, dem KAGes-Zentralbetriebsrat, wurde es Ende April seiner Bestimmung übergeben.

„Seit unserem Gründungstag ist die Unterstützung von jungen Menschen gelebte Realität. Im Rahmen unseres sozialen Engagements fördern wir Projekte, die Kindern zugutekommen, und investieren in ihre finanzielle Gesundheit. Denn für uns ist klar: Jeder Cent, der Kindern und Jugendlichen beim Meistern ihres Lebenswegs hilft, ist eine Investition in unser aller Zukunft. Das KuWiH lädt zum spielerischen Entdecken ein und regt die Phantasie an – Kompetenzen, die in digitalisierten, globalisierten Zeiten unerlässlich sind“, resümiert Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse, und bekräftigt die Unterstützung.

KuWiH: Spiel-, Lern- und Rückzugsort

Das Kinder- und Wichtelhaus (KuWiH) im KAGes-Betriebskindergarten soll ein multifunktionaler Spiel- und Lernplatz für Kinder sein. Aus nachhaltigen, schadstofffreien Materialien gebaut und ganz ohne Haken oder Schrauben montiert, fungiert das KuWiH als sicherer Rückzugsort inmitten des Alltagstrubels. Ein Sternenhimmel, Flächen zum Malen, ein Kasperltheater und Kaufmannsladen regen Phantasie und Spieltrieb an. Entwickelt wurde das KuWiH vom gelernten Tischler Sam John Regner. Hergestellt wurde es in Kooperation mit Jugend am Werk.

V.l.: Ute Steingruber, Leiterin Betriebskindergarten KAGes, Michael Tripolt, KAGes-Zentralbetriebsratsvorsitzender, Claudia Urschler, Leiterin Center für Freie Berufe Steiermärkische Sparkasse, Daniela Berenz, KuWiH, Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse

V.l.: Michael Tripolt, KAGes-Zentralbetriebsratsvorsitzender, Claudia Urschler, Leiterin Center für Freie Berufe Steiermärkische Sparkasse, Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse