Graz, 31.10.2022

Gründungsgedanke im Glas: Steiermärkische Sparkasse begeht Weltspartag mit sozialem Engagement

Vor knapp 200 Jahren wurde die Steiermärkische Sparkasse gegründet, um Menschen zu unterstützen, das gesellschaftliche Leben zu fördern und die Region zu stärken. Dieser Gründungsgedanke äußert sich in zahlreichen Projekten sowie der Nachhaltigkeitsstrategie #glaubanmorgen – und jetzt auch in einem Glas Schilchergelee, das in Kooperation mit der Lebenshilfe Steiermark hergestellt wurde.

Mit dieser Unterstützung setzt das älteste Finanzinstitut der Steiermark eine gelebte Tradition fort, wie Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse, erläutert: „Es liegt in unserer Unternehmens-DNA, Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und Regionalität sowie Nachhaltigkeit zu fördern. Die Kooperation ist ein Beweis dafür, wie das auch im Kleinen gelingen kann. Die Lebenshilfe Steiermark ist eine wichtige Partnerin, die für Inklusion und Teilhabe steht. Unsere Jungwinzer:innen sind wirtschaftliche Aushängeschilder für die Region. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit verwerten wir ihre hervorragenden Produkte weiter und schaffen so regionale, nachhaltige und sozial faire Präsente.“

Weltspartag unter anderen Vorzeichen Vor dem Hintergrund der volatilen wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Situation setzt die Steiermärkische Sparkasse am heurigen Weltspartag auf unternehmerische Kernwerte und persönliche Gespräche. „Gerade in herausfordernden Zeiten braucht es Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Leidenschaft, um Vertrauen vermitteln und Zukunftsfragen lösen zu können. Der Weltspartag ist ein guter Anlass, um das Bewusstsein für diese so wichtigen Werte zu schärfen und gemeinsam Wünsche, Sorgen und Ideen zu reflektieren. Unsere Kundenbetreuer:innen freuen sich auf den persönlichen Austausch mit ihren Kund:innen“, so Fabisch.

V.l.: Walburga Seidl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, Michael Posch, Lebenshilfe Feldbach, Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse, Georg Bucher, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse und Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse mit Mitarbeiter:innen der Lebenshilfe Feldbach