Graz, 14.02.2022

Steiermärkische Sparkasse und Oper Graz setzen treue Partnerschaft fort

Am Samstag, 12. Februar kam mit „Morgen und Abend“ eine Oper des international renommierten Grazer Komponisten Georg Friedrich Haas an der Oper Graz zur österreichischen Erstaufführung.

Als langjährige Partnerin war seitens der Steiermärkischen Sparkasse Oliver Kröpfl, Mitglied des Vorstandes vor Ort.

In diesem Sinne wünschen wir eine unvergessliche Opernsaison 2021/2022. 

V.l.: Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, Christina Baader, in der Rolle als Erna, Georg Friedrich Haas, Komponist, Markus Butter, in der Rolle als Johannes, Nora Schmid, Intendantin Oper Graz, Roland Kluttig, Chefdirigent, Cornelius Obonya, in der Rolle als Olai, Matthias Koziorowski, in der Rolle als Peter, Cathrin Lange, in der Rolle als Hebamme/Signe, Bernhard Schneider, Chordirektor