25.10.2021

„Der Junker ist da!“
Steiermärkische Sparkasse investiert auch heuer wieder in die junge Weinwirtschaft

Auch 2021 hat der Junker wieder traditionell am Mittwoch vor Martini seinen großen Auftritt bei der alljährlichen Junkerpräsentation. Nach dem Motto „Der Junker ist da!“ präsentieren heuer rund 70 Junker-Winzerinnen und Winzer am 10. November ihren Vorboten des neuen Jahrgangs, ausgestattet mit Steirerhut und Gamsbart, der mit Spannung erwartet und Freude verkostet wird, in Graz.

Der Steiermärkischen Sparkasse ist es auch heuer wieder ein besonderes Anliegen, die Wein Steiermark mit all ihren Top-Winzerinnen und Winzern zu unterstützen.

„Das Können, die Innovation und die kontinuierliche Arbeit der heimischen Winzerinnen und Winzer sichern einerseits die hervorragende Qualität und zaubern andererseits neue Genusserlebnisse auf die Gaumen aller Weinliebhaber. Auf diese Weise hat sich die Traditionsmarke „Steirischer Wein“ zu einem unverzichtbaren Wirtschaftsfaktor in der Steiermark entwickelt, den die Steiermärkische Sparkasse aus Überzeugung bereits seit vielen Jahren unterstützt. Um damit an die mutigen Visionen unserer steirischen Vorzeigewinzer zu glauben. Den Mut des kommenden Jahrganges können wir schon in seinem jugendlichen Vorboten erkennen“, erklärt Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, das heimische Engagement.

Fragen Sie nach dem Original

Der Steirische Junker hat sich in den letzten Jahren seines Bestehens zu der Marke für jugendlich-fruchtige Weine entwickelt und steht dabei für doppeltqualitätsgeprüften und garantierten Geschmack. Über 400.000 Flaschen Junker werden heuer von rund 150 Junkerwinzern produziert und geben damit erste Eindrücke, welcher Jahrgang in den heimischen Kellern unserer Winzerinnern und Winzer reift. Der Verkaufsstart am 25. Oktober macht es möglich, auf den Nationalfeiertag mit einem Steirischen Junker anzustoßen.

V.l.: Christian Purrer, Vorstandssprecher Energie Steiermark, Michael Gradischnig, Leiter Abteilung Werbung Steiermärkische Sparkasse, Stefan Potzinger, Obmann Wein Steiermark, Weinhoheit Katrin Dokter, Johann Seitinger, Landesrat, Werner Luttenberger, GF der Wein Steiermark,  Franz Titschenbacher, Präsident der Landwirtschaftskammer Steiermark