Blumen sind schön.
Finanzielle Unabhängigkeit
ist schöner.

Sie suchen Antworten zu Finanzfragen?

Die Finanzrealität von Frauen

Finanzielle Absicherung für die Zukunft

Nachdem Frauen aufgrund von unbezahlten Betreuungspflichten öfter Erwerbsunterbrechungen haben und allgemein weniger verdienen als Männer, wirkt sich das negativ auf die spätere Pensionshöhe aus. Das bringt Unsicherheiten mit sich. Während sich die Hälfte der Männer (48 %) für die Zukunft bzw. das Alter (sehr) gut ab­gesichert fühlt, sind es bei den Frauen nur etwas mehr als ein Drittel (36 %).

Pensions­splitting kann Eltern eine Lösung bieten. Dabei kann der berufs­tätige Eltern­teil die Hälfte oder weniger seiner Pensions­gut­schrift frei­willig auf den anderen Eltern­teil über­tragen, der sich um die Kinder kümmert.

Vier Tipps für finanzielle Unabhängigkeit