Alternative Finanzierungsformen

Venture Capital-Finanzierung, Business Angels, Crowdfunding, Crowdinvesting

Venture-Capital-Finanzierung

Ist eine Beteiligungsfinanzierung und damit als Risiko- oder Eigenkapital anzusehen. Venture-Capital-Gesellschaften beteiligen sich an Unternehmensgründungen mit dem Ziel: das investierte Kapital bei einer Wiederveräußerung der Beteiligung Gewinne zu erwirtschaften.

Diese Gesellschaften konzentrieren sich meist auf junge Unternehmen,

  • mit innovativen Ideen,
  • überdurchschnittlichen Wachstums- und Ertragschancen
  • mit detaillierten Businessplan
  • von den unternehmerischen Fähigkeiten überzeugt sind
  • ein großes Finanzierungsvolumen erfordern

Business Angels

Personen die GründerInnen mit

  • Eigenkapital – ca. mit € 20.000 aufwärts
  • Management-Erfahrung
  • Business-Kontakten

unter die Arme greifen.

Die Vermittlung zwischen GründerInnen und Business Angels läuft in Österreich über die Initative „i2 – Die Börse für Business Angels“ der Austria Wirtschaftsservice GmbH.

Business Angels sind

  • Privatpersonen mit Kapital und Management-Know-how
  • Institutionelle Investoren (Inkubatoren, Venture-Capital-Gesellschaften, Beteilungsgesellschaften)
  • Unternehmerische Investoren, die sich strategisch oder finanziell beteiligen

Der aws Business Angel Fonds verdoppelt im Rahmen von Ko-Investitionen das von Business Angels in österreichische Start Ups investierte Risikokapital.
Nähere Informationen dazu: www.awsg.at

Crowdfunding

Eine größere Gruppe von Personen unterstützt die Geschäftsidee eines Start Ups, jedoch mit relativ kleinen Beträgen. Dadurch können anspruchsvolle oder risikoreiche Geschäftsmodelle umgesetzt werden.

Crowdfunding ist somit eine Form von unterschiedlichen Beteiligungen.

Crowdinvesting

Im B2B Bereich = Unternehmer für Unternehmer nennt man diese Beteiligungsform
Crowdinvesting.

Die Crowdinvestoren haben in der Regel kein Mitspracherecht am Start Up – dadurch behält das jung Unternehmen seine volle Entscheidungsfreiheit.

Jedoch sind diese Investoren meist mit Genussscheinen oder als stiller Gesellschafter am Unternehmen beteiligt. Crowdinvesting ist somit Eigenkaptial für das Unternehmen.

Crowdfunding-Plattformen präsentieren die Geschäftsmodelle von Start Ups, stellen Verträge zur Verfügung uvm. 

Erste Vision Capital

Der Fund of Excellence sucht innovative GründerInnen mit interessanten Geschäftsmodellen. Wir wollen motivierten JungunternehmerInnen eine machbare Finanzierung bieten, um im Gegenzug an ihrem Erfolg beteiligt zu sein. Weil wir an Ihre Vision glauben.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren