Startklar.

Das € 10.000 Vereinsprojekt der SMW.

Startklar

Das € 10.000 Vereinsprojekt der SMW

Sozial nachhaltiges Agieren ist für die Sparkasse Mühlviertel-West Gründungsgedanke, Herzensangelegenheit und fester Bestandteil ausgezeichneter Unternehmensqualität. Aus diesem Grund haben wir das Projekt „Startklar“ ins Leben gerufen, bei dem wir ein Projekt bzw. eine Anschaffung von einem Verein oder einer gemeinnützigen Organisation mit einem Betrag in Höhe von € 10.000 unterstützen. Darüber hinaus vergeben wir im gleichen Zeitraum einen Sonderpreis in Höhe von € 2.000 zur Gesundheitsförderung.

€ 10.000 für ein gemeinnütziges Projekt

Vereine und gemeinnützige Organisationen sind eine tragende Säule für ein gutes Miteinander in der Region. Sie beleben mit einem attraktiven Freizeitangebot die Gemeinden und setzen sich durch die unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden ihrer Mitglieder aktiv für die Gesellschaft und Umwelt ein.

Um zu unterstreichen, wie wichtig uns dieser Beitrag für die Gemeinschaft ist, unterstützen wir die Menschen im Mühlviertel in Form eines neuen Projekts in Höhe von € 10.000.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und wir sind uns sicher, dass viele Organisationen ein spannendes Projekt in den folgenden Bereichen verwirklichen können:

  • Kinder-, Jugend- und Familienfürsorge
  • Schul- und Volksbildung
  • Erziehung und Berufsausbildung
  • Kunst und Wissenschaft
  • Sport auf Amateurbasis
  • Naturschutz
  • Heimatkunde

Projektidee einreichen

Erzählen Sie uns von Ihren Ideen und Wünschen!

Die Einreichfrist für das Jahr 2024 ist am 03.03.2024 abgelaufen.

In 5 Schritten zu € 10.000

1

Sie entwickeln eine Idee für ein Projekt oder eine Anschaffung, für die Ihr Verein oder Ihre Organisation € 10.000 gebrauchen kann (Vorhaben >= € 10.000).

2

Sie füllen das Formular mit Ihren Projektideen bis 03.03.2024 aus.

3

Sie werden bis 15.03.2024 über einen möglichen Finaleinzug Ihres Projekts informiert.

4

Sie ziehen in das Finale ein und überzeugen die Jury in einem zweiminütigen Live-Pitch. 

5

Sie erhalten in Summe die höchste Punktezahl aus der Jury-Bewertung und dem Online-Voting, anhand Ihrer aufgezeichneten Live-Präsentation.

€ 2.000 Sonderpreis zur Gesundheitsförderung

Parallel zum Projekt „Startklar“ vergeben wir im gleichen Zeitraum einen Sonderpreis in Höhe von € 2.000. Im heurigen Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Gesundheitsförderung. Vereine und Organisationen können unabhängig vom Projekt Startklar Projektideen zur Umsetzung der Gesundheitsförderung einreichen und am Wettbewerb teilnehmen. Das Gewinnerprojekt wird ausschließlich anhand einer transparenten Jury-Bewertung ermittelt (es erfolgt kein Live-Pitch bzw. Online-Voting).

Fragen und Antworten zum Projekt Startklar

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb richtet sich an alle Vereine und gemeinnützige Institutionen im Einzugsgebiet der Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG, die Projekte in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienfürsorge; Schul- und Volksbildung; Erziehung und Berufsausbildung; Kunst und Wissenschaft; Sport auf Amateurbasis; Naturschutz oder Heimatkunde umsetzen möchten und dafür finanzielle Unterstützung benötigen. Ausgenommen sind jedoch politische Vereine, unternehmensnahe Vereine oder Vereine, die im Einflussbereich der Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG oder deren Eigentümer stehen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme des Wettbewerbs oder auf die Gewinnauszahlung. Die am Projekt beteiligten Personen stehen für mögliche Videobeiträge und Fotos zur Verfügung. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verwendung des gewonnen Preisgeldes erfolgt auf eigene Gefahr und Kosten, allenfalls mit einem Gewinn verbundene Steuern und Abgaben tragen die Gewinner:innen. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit zu unterbrechen oder zu beenden oder die Teilnahmebedingungen ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG kann von dieser Möglichkeit insbesondere dann Gebrauch machen, wenn die weitere Durchführung des Wettbewerbs aus rechtlichen oder technischen Gründen nicht aufrechterhalten werden kann. In diesem Fall sind jegliche Ansprüche auf Ersatz von getätigten Aufwendungen sowie Schadensersatzansprüche ausgeschlossen. Änderungen im Ablauf und Programm des Wettbewerbs bleiben vorbehalten. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine darüberhinausgehende Haftung ist ausgeschlossen, außer es handelt sich um Personenschäden. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG haftet nicht für die Richtigkeit sämtlicher Angaben, die durch Eingriffe von Dritten oder höherer Gewalt verändert oder verfälscht wurden. Insbesondere übernimmt die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG keine Haftung oder Gewähr für die Verfügbarkeit und die Funktion der Downloadmöglichkeiten der Teilnahmebedingungen, des Anmeldeformulars und der Beurteilungskriterien. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG behält sich das Recht vor, einzelne Projekte und  Organisationen ohne Angabe von Gründen vom Wettbewerb auszuschließen.