Fremdkapital

Eine Fremdfinanzierung erfolgt durch den Kredit eines Geldinstituts – oder auch durch LieferantInnen, die ihren KundInnen Zahlungsziele einräumen.

Eigenkapital

Eigenfinanzierung bedeutet, dass Sie eigene Mittel in Ihren Betrieb einbringen. Diese Art der Investition wirkt auf den ersten Blick besonders günstig. Oft lohnt es sich aber, Ihre Eigenmittel gewinnbringend anzulegen und betriebliche Anschaffungen durch günstiges Fremdkapital zu finanzieren. Man unterscheidet Innen- und Außenfinanzierung.

Fit für das Kreditgespräch?

Eine gute Vorbereitung auf das Bankgespräch hilft Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Pläne. Wir unterstützen Sie dabei – mit einer Broschüre und praktischen Checklisten.

Ich interessiere mich für folgende Kapital-Quellen

Kontakt aufnehmen