Förderungen

Wichtig - sprechen Sie VOR dem Projektstart mit uns, denn Förderungen müssen im Vorhinein beantragt werden. Lesen Sie hier mehr.

  • EU-Förderungen
  • Bundesförderungen
  • Landesförderungen

Finanzielle Unterstützung für Ihre Projekte.

Planen Sie Investitionen in Ihrem Unternehmen? Dann prüfen Sie unbedingt die breite Palette an Förderungen. Unsere SpezialistInnen unterstützen Sie beim Suchen und Einreichen. Wichtig dabei ist: Bitte sprechen Sie VOR dem Projektstart mit uns, denn Förderungen müssen im Vorhinein beantragt werden.

Investitionsprämie für Gemeinden aus dem Kommunalinvestitionsgesetz 2017

  • Für Bauinvestitionen auf kommunaler Ebene
  • Förderungshöhe pro Gemeinde einsehbar
  • Förderanträge können vom 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018 eingebracht werden

Top-3-Förderungen

Für Großunternehmen stehen Haftungen der AWS sowie zinsgünstige ERP-Kredite zur Verfügung. Zudem unterstützt die Forschungsförderungsgesellschaft diverse Entwicklungsprojekte. 

AWS-Haftungen

ERP-Kredite 

Forschungsförderung

EU-Direktförderungen

Die Europäische Union gewährt umfangreiche Beihilfen, um die Entwicklung von Mitgliedsländern – und auch von Drittstaaten – zu fördern.

Direkt gewährte EU-Förderungen sind vor allem im F&E-Bereich, im Bildungssektor sowie bei grenzüberschreitenden Projekten vorgesehen. Eine möglichst frühzeitige Prüfung ist wegen längerer Vorlaufzeiten besonders wichtig.

Ein großer Teil der für Österreich vorgesehenen EU-Fördermittel wird als Co-Finanzierung zu bestehenden inländischen Programmen gewährt und muss nicht separat beantragt werden.

Österreichische Unternehmen können auch von nationalen EU-Förderungen in anderen Ländern profitieren. Die EU fördert benachteiligte Regionen besonders intensiv – vor allem in den jüngeren Beitrittsstaaten. Zudem wird auch das Entwickeln von Strukturen und Rahmenbedingungen in künftigen Beitrittsländern unterstützt. Weiters laufen Programme in Osteuropa, den UdSSR-Nachfolgestaaten sowie im Mittelmeerraum.

Bundesförderungen (EU-konform)

Auf Bundesebene können Sie als UnternehmerIn zahlreiche Förderungen nutzen. Je nach Branche und Zielsetzung werden verschiedene Programme angeboten. Diese können Sie mit anderen Förderungen – etwa auf Landesebene – kombinieren.

Landesförderungen (EU-konform)

Auf Landesebene können UnternehmerInnen verschiedene Förderprogramme nutzen – auch in Kombination mit Bundesförderungen.

Weitere Infos

Exportförderungen

Förderungen von Exporten und Auslandsinvestitionen sind eine wichtige Unterstützung für Ihr Auslandsgeschäft.

Die wichtigsten Exportförderungen

  • Bundeshaftungen bei wirtschaftlichen und politischen Risiken im Ausland, für den Export von Investitionsgütern und Auslandsinvestitionen
  • Zinsgünstige Finanzierung von Exportaufträgen und -forderungen, sowie die langfristige Refinanzierung von Auslandsbeteiligungen. Die Mittel werden sowohl dem Exporteur oder Investor gewährt, als auch dem ausländischen Käufer.Sagen Sie uns, was Sie vorhaben. 

Wir sagen Ihnen, ob es Förderungen dafür gibt.

Nationale Förderungen in der EU und in Drittländern

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Interessant für Sie?