Wie funktioniert telebanking MBS?

Um telebanking MBS verwenden zu können, benötigen Sie:

  • PC oder Server mit Windows Betriebssystem und Internetzugang
  • Die telebanking MBS Software
  • Ihre Lizenzinformationen und Zugangscodes

und schon sind Sie mit unserem Rechner verbunden. Ihre Kontoinformationen können Sie täglich rund um die Uhr abrufen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich strukturiert und komfortabel zu bedienen.

Auch Ihre Konten bei anderen österreichischen Banken können Sie mittels telebanking MBS online per Mausklick verwalten. Haben Sie eine MBS-Software bereits bei einem anderen österreichischen Institut lizenziert, benötigen Sie für die Verwaltung Ihrer Konten in Erste Bank und Sparkassen nur noch die telebanking Zugangscodes.

Die detaillierten technischen Voraussetzungen für telebanking MBS finden Sie unter "Infos und Hilfe" - "Nützliche Unterlagen".

Sie möchten telebanking unverbindlich testen?

Kein Problem! Mit der telebanking Demoversion erhalten Sie eine voll funktionsfähige Einzelplatzinstallation der telebanking Software mit Beispieldaten. So können Sie z.B. die Schnittstellenkompatibilität mit Ihrer Anwendungssoftware bereits vor dem telebanking Echtbetrieb überprüfen.


Wichtige Hinweise:

  • Als lizenzgebende Bank wählen Sie bei der Installation der Demoversion "Spardat Wien" aus
  • Bedienername und Passwort für den Einstieg in die Demoversion lauten jeweils "DEMO"
  • Eine Kommunikation mit einem Bankserver ist in der Demoversion nicht möglich

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Weitere Services

Produkte gefunden

Keine Produkte gefunden

Das könnte Sie auch interessieren