Gold

Die glänzende Beimischung zu Ihrem Portfolio

  • Goldbarren
  • Goldmünzen
  • Gold-Anlageprodukte

Gold gilt bei vielen Investoren als attraktive Anlageform. Denn als Beimischung zur Veranlagung kann Gold die Wertschwankungen stabilisieren.

Veranlagen in Gold

Goldmünzen und -barren

Die wohl bekannteste Veranlagung in Gold sind Münzen und Barren, die in Österreich mehrwertsteuerfrei erworben werden können. Die Verwahrung erfolgt am besten in einem Tresor, der entsprechend versichert ist.

Bitte beachten Sie:
Bei Käufen und Verkäufen, die wertmäßig über 15.000 Euro liegen, wird verpflichtend eine Legitimation (Identitätsnachweis) durchgeführt.


Gold-Investmentfonds, Gold-Zertifikate oder ETCs

Investmentfonds, Gold-Zertifikate oder ETCs (Exchange Traded Commodities) sind Wertpapiere und können über die Börse gekauft werden – für die Verwahrung wird ein Wertpapierdepot benötigt.

Gold-Depot

Wir verwahren für Sie die bei der Erste Bank gekauften Goldbarren (zu je 1.000 g) der Münze Österreich in einem Depot der Geldservice Österreich GmbH (Mindestvolumen in Goldbarren: 100.000 Euro).

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Weitere Anlageformen

Das könnte Sie auch interessieren