Sparmöglichkeiten

Die passenden Produkte für Ihre Veranlagung

  • Kurzfristig sparen mit Sparbuch oder Sparkonto
  • Mittelfristig sparen mit Bausparen
  • Langfristig sparen mit Fondssparen

Das Sparbuch oder Sparkonto ist bei den ÖsterreicherInnen weiterhin beliebt. Doch in Zeiten niedriger Zinsen sind viele AnlegerInnen mit den Zinssätzen unzufrieden. Wenn Sie mittel- bis langfristig Geld anlegen möchten, gibt es Alternativen – etwa Bau- oder Fondssparen. Sagen Sie Nein zur Zinsflaute und nützen Sie Ihre Ertragschancen.

Sparbuch oder Sparkonto für kurzfristige Anlageziele

Sparen sollten Sie auch in Zeiten niedriger Zinsen, damit Sie ungeplante Reparaturen oder Anschaffungen bezahlen können. Ein Sparbuch oder Sparkonto bietet sich an, wenn Sie rasch Geld benötigen. Auch Ihren nächsten Urlaub können Sie mit kurzfristig erspartem Geld bezahlen. Für den mittel- bis langfristigen Kapitalaufbau sind Sparbuch und Sparkonto jedoch nicht geeignet.
 

Sparvarianten

Das Sparkonto mit Karte lautet auf den Namen des Kontoinhabers und ist für jedes Guthaben geeignet. Verfügung ist online oder via ProfitCard möglich.

Das Losungswortsparbuch lautet auf einen Begriff oder eine Nummer (nur möglich unter 15.000 Euro Guthaben). Verfügung nur mit Sparbuch und Losungswort möglich.

Das Namenssparbuch lautet auf den Namen des Kontoinhabers (verpflichtend ab 15.000 Euro Guthaben). Verfügung nur mit Sparbuch und Unterschrift möglich.

 

Bitte wählen Sie die gewünschte Sparkasse aus. 

Unsere kurz- bis mittelfristigen Sparprodukte im Überblick

Fondssparen für mittel- bis langfristige Anlageziele

Fondssparen ermöglicht Ihnen die Chance auf eine Rendite über den aktuellen Sparbuchzinsen. Es eignet sich für mittel- bis langfristige Ziele und zum Aufbau eines Kapitalpolsters. Beim Fondssparen investieren Sie regelmäßig – etwa monatlich – in einen oder mehrere Fonds. Sie bleiben flexibel, denn Sie können jederzeit über Ihr Geld verfügen. Tipp: Jetzt 3 Jahre lang keine Depotgebühr für das s Fonds Plan Depot bei Online-Abschluss.*

Fondssparen

Regelmäßig sparen mit Fonds Ihrer Wahl

  • Schon ab 50 Euro monatlich
  • Keine Bindungsdauer für Ihr Geld
  • Interessante Alternative zum Sparbuch

Bitte beachten Sie: Das Veranlagen in Wertpapiere birgt neben Chancen auch Risiken.

Fondssparen

Regelmäßig sparen mit Fonds Ihrer Wahl

  • Auch mit kleinen Beträgen
  • Jetzt bei Onlineabschluss: 3 Jahre keine Depotgebühr beim s Fonds Plan Depot

Bitte beachten Sie: Das Veranlagen in Wertpapiere birgt neben Chancen auch Risiken.

* 3 Jahre lang keine Depotgebühr beim s Fonds Plan Depot, keine Mindestdepot- und keine Mindestabschnittsgebühr bis zum Gesamtkurswert von 10.000 Euro. Bei Überschreiten der 10.000-Euro-Grenze wird das s Fonds Plan Depot auf ein normales Wertpapier-Depot geändert. Die genauen Wertpapier-Depot-Kosten erfahren Sie in der Filiale. 

Ein Fonds funktioniert ganz einfach: Viele Anlegerinnen und Anleger legen Ihr Geld zusammen, statt es einzeln anzulegen. ExpertInnen einer Fondsgesellschaft investieren das gebündelte Kapital der AnlegerInnen in unterschiedliche Wertpapiere. Dazu gehören etwa Aktien, Anleihen oder Immobilien. Die AnlegerInnen erhalten Anteile an den Wertpapieren. Die erzielten Erträge werden ausbezahlt oder wiederveranlagt. Zudem können die AnlegerInnen auch von Kursanstiegen profitieren. Über ihr veranlagtes Kapital können die AnlegerInnen jederzeit verfügen.

Interessiert?

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

Ebenfalls interessant für Sie