Rundungssparen

Automatisch sparen beim bargeldlosen Zahlen

Wie funktioniert Rundungssparen? Ganz automatisch: Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrer BankCard oder s Kreditkarte bargeldlos bezahlen, wird der Rundungsbetrag auf den nächsten vollen Euro auf ein Sparkonto Ihrer Wahl überwiesen – so sparen Sie laufend kleine Beträge. Mit der Zeit sammelt sich eine hübsche Summe an.

Was brauchen Sie für Rundungssparen?

1

Ein Girokonto bei der Erste Bank oder Sparkasse

2

Eine BankCard oder s Kreditkarte, mit der Sie bezahlen

3

Ein Ansparkonto, auf das Ihre Rundungsbeträge überwiesen werden

Interessiert?

Rundungssparen können Sie im Digitalen Banking einfach selbst aktivieren.

Ihr Suchergebnis

Leider war Ihre Suche nicht erfolgreich.

Sie haben noch kein Konto bei uns?

Eröffnen Sie gleich hier Ihr Konto und nützen Sie das modernste Banking Österreichs – mit Rundungssparen und vielen anderen Funktionen.

Ihr Suchergebnis

Leider war Ihre Suche nicht erfolgreich.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

Infos zum Thema Sparen

Ihr Suchergebnis

Leider war Ihre Suche nicht erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren