Einlagensicherung und Anlegerentschädigung:
So ist Ihr Geld gesichert

Im August 2015 ist das neue Gesetz zu Einlagensicherung und Anlegerentschädigung (ESAEG) in Kraft getreten. 

Kundeneinlagen sind wie bisher bis 100.000 Euro pro KundIn und Bank gesichert. In manchen Fällen sogar bis 500.000 Euro.

Was hat sich geändert?
Wir haben die wesentlichen Punkte und Neuerungen für Sie zusammengefasst.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

Infos zum Thema Sparen

Ihr Suchergebnis

Leider war Ihre Suche nicht erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren