Was kann ich tun, wenn die Verlinkung zur eps-Überweisung nicht funktioniert?

Wenn die Weiterleitung zur eps-Überweisung vorübergehend nicht funktioniert, kann ich die Kontoeröffnung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Dazu muss ich nur innerhalb von 14 Tagen auf den Recovery-Link klicken und dem weiteren Ablauf folgen.

Ich kann mich aber auch per Videolegitimierung oder mit einer gültigen Handy-Signatur legitimieren. Der Recovery-Link bringt mich zurück zur Auswahl der gewünschten Legitimierungsart.

Hier gibt es mehr Infos zur Online-Kontoeröffnung.