5 Fehler, die Sie beim Autokauf
vermeiden sollten

Ein Autokauf ist eine große Entscheidung – wir unterstützen Sie dabei

Kaufen, Leasing oder Kredit? Neu- oder Gebrauchtwagen? Egal, wofür Sie sich entscheiden – wir beraten Sie persönlich zu Finanzierung und Versicherung, ganz nach Ihren Bedürfnissen. 5 Punkte sollten Sie beim Autokauf unbedingt beachten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. 

1.  Den Autokauf nicht überstürzen.

Zuerst müssen Sie wissen, was Sie wollen. Welche Wünsche haben Sie und Ihre Familie? Wieviel Platz im Innenraum wird benötigt? Wie groß muss der Kofferraum sein? Ein 3- oder 5-Türer? SUV, Limousine oder Kombi? Bedenken Sie auch die laufenden Kosten, nicht nur die Anschaffungskosten. Ziehen Sie auch Hybrid- oder E-Autos in Betracht. Vergleichen Sie verschiedene Angebote und lassen Sie sich nicht zu einer Entscheidung drängen. Dabei hilft Ihnen der Autokatalog der s Leasing.

2. Niemals auf die Probefahrt verzichten.

Nehmen Sie sich Zeit für eine ausführliche Probefahrt. Testen Sie, wie sich das Auto in verschiedenen Fahrsituationen verhält. Prüfen Sie Beschleunigung, Kurvenlage und Bremsverhalten. Sitzen Sie bequem? Haben Sie eine gute Rundumsicht? Ist genügend Platz vorhanden, für alle Personen plus Gepäck? Lässt sich der Kofferraum leicht beladen? Neben der Technik spielen auch Emotionen eine Rolle: Sie und Ihre Familie müssen sich im neuen Auto wohlfühlen.

3. Nicht die erstbeste Finanzierung nehmen.

Ein Auto ist eine kostspielige und langfristige Anschaffung. Vertrauen Sie nicht nur auf Finanzierungsangebote des Autohändlers. Holen Sie weitere Angebote ein, etwa bei Erste Bank oder Sparkasse. So stellen Sie sicher, dass Sie beim Kredit- oder Leasingvertrag nicht zu viel bezahlen. Wir berechnen gern Finanzierungsvarianten für Sie und helfen Ihnen bei der Entscheidung. Nur der Vergleich macht Sie sicher.

Ob Autokredit oder Leasing – gemeinsam finden wir die passende Lösung für Sie: Termin vereinbaren

4. Nicht auf eine umfassende Versicherung verzichten.

Autounfälle passieren. Achten Sie auf ausreichende Versicherungen, damit ein Schaden nicht zur finanziellen Katastrophe wird. Die Haftplichtversicherung ist ohnehin verpflichtend. Teil- oder Vollkasko, Insassenversicherung sowie diverse Rechtsschutz- und Assistenzpakete ergänzen das Angebot. Wir bieten Ihnen die Leistungen unseres kompetenten Versicherungspartners, der Wiener Städtische Versicherung – Vienna Insurance Group.

5. Vor Betrügern in Acht nehmen.

Schützen Sie sich vor unseriösen Geschäftspartnern. Kaufen Sie niemals ein Auto, das Sie nicht selbst begutachtet haben und gefahren sind. Lassen Sie Gebrauchtwagen von einer unabhängigen Stelle auf technische Mängel prüfen, etwa von einer Werkstätte Ihrer Wahl oder von einem Automobil-Club. Zahlen Sie niemals im Vorhinein irgendwelche Beträge. Bringen Sie keine hohen Bargeld-Summen zu Treffen mit unbekannten Personen mit. Unterschreiben Sie keine Verträge ohne genaue Prüfung – lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Ziehen Sie Fachleute hinzu, falls Sie unsicher sind.

Nützen Sie das Know-how von ExpertInnen.

Autokauf und Finanzierung wollen gut bedacht sein. Die ExpertInnen
der Erste Bank oder Sparkasse beantworten Ihre Fragen und
berechnen die passende Finanzierung und Versicherung für Sie.

Mehr über Autofinanzierung

Kennen Sie schon ...?

Versicherer ist: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG, Schottenring 30, 1010 Wien.

GISA-Zahl: GISA-Zahl Ihrer Sparkasse. Die Erste Bank und Sparkasse ist vertraglich gebundener Versicherungsagent der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group und vermittelt ausschließlich Produkte dieser Versicherung. Sie stützt ihren Rat nicht auf eine umfassende Marktuntersuchung und erhält für vermittelte Versicherungsverträge Provisionen, die in den Versicherungsprämien enthalten sind.