Auslandsüberweisung - für grenzenlose Zahlungen

das passende Service für Sie - einfach, rasch und kostengünstig

  • Für Ihre Zahlungen über Österreichs Grenzen hinweg
  • Bei Zahlungen innerhalb Österreichs in einer anderen Währung

Auslandsüberweisung

Der Auslandszahlungsverkehr umfasst

  • Grenzüberschreitende Zahlungen
  • Zahlungen innerhalb Österreichs in Fremdwährung

Bitte geben Sie immer auf Ihren Auslandsüberweisungen außerhalb des SEPA-Zahlungsraumes folgendes an

  • IBAN des Empfängers (= International Bank Account Number)
  • BIC der Empfängerbank (= Bank Identifier Code, auch SWIFT-Code genannt)

Beachten Sie: Innerhalb des SEPA-Zahlungsraumes ist kein BIC Code mehr notwendig

  • Seit 1. Februar 2016 fällt die Verpflichtung, einen BIC Code einzugeben
  • Bei Euro-Überweisungen nur mehr den IBAN eingeben
  • Derzeit beteiligen sich 34 Länder an diesem Projekt und zwar alle Länder der EU28 sowie Island, Liechtenstein, Monaco, San Marino, Norwegen und die Schweiz

Infos & Hilfe

Vereinfachen Sie Ihren Zahlungsverkehr

Interessant für Sie?

EBICS

Unternehmen wir Zukunft

Bargeldlose Zahlungs-Lösungen – im Geschäft und im Internet

Elektronischer Kontoauszug bei
George und George Business

Versicherung gegen Internetkriminalität

Flotten­management

Tests, Checks, Kalkulatoren