Würsteloper begeisterte Sparkassen Kund:innen

Am 3. Juli 2024 hieß die Sparkasse Schwaz 180 Kund:innen im Steudltenn in Uderns willkommen. In der turbulenten Satire die „Würsteloper“ von Hakon Hirzenberger wurde der Zustand der österreichischen Gesellschaft auf groteske und humorvolle Weise dargestellt.

Die Inszenierung von Hakon Hirzenberger begeisterte das Publikum mit temporeichen und humorvollen Dialogen sowie Gesangseinlagen. Die Geschichte rund um den verschwundenen Würstelstandbesitzer und die unerwartete Ankunft einer unbekannten Schönheit hinter der Theke, bot eine perfekte Kulisse für die satirische Auseinandersetzung mit dubiosen Machenschaften von Politik und Wirtschaft auf amüsante Weise.

„Der Abend im Steudltenn ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Die Sparkasse Schwaz freut sich, auch in Zukunft kulturelle Highlights zu fördern und ihren Kund:innen besondere Erlebnisse zu bieten.“, so hob Sparkassen Direktor Dr. Thomas Schiendl die Bedeutung von Kundenevents hervor. Unter den Gästen befand sich auch Sparkassenkundin und Obfrau des Tiroler Theaterverbandes Mag.a Dr.in Beate Palfrader, die das nette Beisammensein und den kulturellen Genuss sichtlich genoss.

Der Festivalsommer im Steudltenn läuft noch bis 13. Juli 2024.
Alle Infos auf www.steudltenn.com