zurück

Buntes Sommerfest zum Jubiläum

Mit dem zweiten Fest letzten Samstag am Maximilianplatz in Schwaz fand die 150-Jahr-Jubiläumfestreihe der Sparkasse Schwaz ihre Fortsetzung. Radio U1 live zu Gast und die Band „O-Tones“ sorgten dabei für beste Unterhaltung. Eines der Highlights war die schwungvolle Showeinlage der Kids vom Turn- und Tanzverein Caramba.

Bei hochsommerlichen Temperaturen rund um die 30 Grad, folgten mehr als 400 Gäste der Einladung der Sparkasse, am Samstag dem 16. Juli am Maximilianplatz in Schwaz auf das Jubiläumsjahr anzustoßen. Nach dem festlichen Auftakt durch die Stadtmusik Schwaz, moderierte Philipp Wachter (Radio U1) gekonnt durch den Nachmittag. Die Showeinlage der Caramba-Kids war zum Gefallen des Publikums dabei eines der Highlights, neben weiteren Attraktionen wie Sparefroh-Mal- und Bastelstation, Glücksrad oder Fotostation.

Wertvoller Partner in der Region
Als wichtigen und wertvollen Finanzpartner in der Region hoben die beiden Ehrengästen Mag. Matthias Zitterbart (VBM Stadt Schwaz) und Dr. Wolfgang Löderele (BH-Stellvertreter) die Sparkasse Schwaz dabei besonders hervor. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig einen stabilen Finanzpartner an seiner Seite zu haben.

„Nicht nur aus wirtschaftlicher sondern auch aus gesellschaftlicher Sicht, gerade wenn es um das Engagement im Vereinswesen geht, nimmt die Sparkasse immer wieder ihren Auftrag wahr. Die Einbindung der Schwazer Handballer, die das Fest bestens mit erfrischenden Getränken und Köstlichkeiten vom Grill begleitete, unterstreicht das einmal mehr“, so VDir. Helmut Rainer, MBA.