Gewinnspielteilnahmebedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG

(Stand 15.06.2022)


1. Anwendungsbereich, Pflichten und Kosten
Diese Bedingungen finden Anwendung, wenn Personen an Gewinnspielen und Ausschreibungen der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Am Belvedere 1, 1100 Wien (weiters „Erste Bank“ genannt) und der österreichischen Sparkassen auf deren offiziellen Social-Media-Kanälen (insbesondere zählen dazu Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn) sowie Webseiten teilnehmen. Zu den österreichischen Sparkassen zählen diese hier gelisteten. 

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zum jeweiligen Social-Media-Kanal und wird in keiner Weise von diesen Kanälen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Empfängerin von bereitgestellten Informationen ist nicht der jeweilige Social-Media-Kanal, sondern die Erste Bank und Sparkassen. Sämtliche Fragen zum Gewinnspiel sind nicht an den jeweiligen Social-Media-Kanal, sondern an die Erste Bank und Sparkassen zu richten, entweder per E-Mail oder als Message auf dem jeweiligen Social-Media-Kanal der Erste Bank und Sparkassen.

Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig und ohne Verpflichtung für die Teilnehmen:innen. Ebenfalls werden die Gewinnchancen nicht durch etwaige Leistungen der Teilnehmer:innen beeinflusst. 

2. Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme an Gewinnspielen und Ausschreibungen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen und Webseiten der Erste Bank und Sparkassen sind Einwohner:innen mit ständigem Wohnsitz in Österreich ab 14 Jahren zugelassen, außer es ist ein anderes Mindestalter im Gewinnspiel-Postingtext oder auf der Webseite angegeben. Eine Person darf nur ein Mal pro Gewinnspiel teilnehmen.

Ausgeschlossen von der Teilnahme an Gewinnspielen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen sind Mitarbeiter:innen der Sparkassengruppe, bestehend aus der Erste Group Bank AG, der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, den 46 Sparkassen sowie sämtlicher Tochterunternehmen. Für Gewinnspiele auf den Webseiten gilt dieser Ausschluss nicht.

Die Erste Bank und Sparkassen behalten sich das Recht vor, von Teilnehmer:innen einen Nachweis für die Erfüllung der oben genannten Voraussetzungen einzufordern. Wird der Nachweis bei Aufforderung nicht erbracht, können Teilnehmer:innen von der Aktion ausgeschlossen werden.

Ausgeschlossen sind Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich durch Manipulation (zum Beispiel durch automatisierte Eintragungen) Vorteile verschaffen oder dies versuchen oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Ziehung zu beeinflussen.

Weiters führt ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, gesetzliche Bestimmungen, die guten Sitten, die Netiquette (www.sparkasse.at/netiquette) oder die Angabe unwahrer Personendaten zum Ausschluss vom Gewinnspiel. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer:innen mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Das Gewinnspiel richtet sich nur an Verbraucher:innen.

3. Sonderfall: spark7
Teilnehmer:innen an spark7-Gewinnspielen dürfen nicht älter als 20 Jahre sein.

4. Sonderfall: Sparefroh
Teilnehmer:innen: Teilnahme auch unter 14 Jahren, aber diese benötigen die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

5. Rechte Dritter
Die Teilnehmer:innen erklären, dass ihre Einreichung zum Gewinnspiel (zum Beispiel Texte, Zeichnungen oder Fotografien) nicht gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte, verstößt.

Falls andere Personen an der Erstellung oder Entwicklung des Teilnahmebeitrags beteiligt waren, so müssen sie sich mit dessen Einreichung und späterer Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels einverstanden erklären. 

Das gleiche gilt, wenn Dritten ein exklusives Recht an den eingereichten Beiträgen eingeräumt wurde. Auch wenn Personen auf eingereichten Fotografien oder Zeichnungen erkennbar sind, ist deren Einverständnis mit der Einreichung und späterer Veröffentlichung einzuholen.

6. Abwicklung
Die Gewinner:innen werden per Zufallsprinzip aus allen Teilnehmer:innen ausgewählt.

Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

Für den Fall, dass die Leistung des Gewinnes unmöglich werden sollte, zum Beispiel aufgrund der Absage einer Veranstaltung oder der Unmöglichkeit der Leistung eines Sachgewinnes, erhält die Gewinner:in einen gleichwertigen Gewinn der Erste Bank und Sparkasse. Auch in diesem Fall ist eine Barablöse nicht möglich.

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt innerhalb von fünf Tagen nach Verlosung des Gewinns als Privatnachricht auf dem jeweiligen Social-Media-Kanal, per s Kontakt, per E-Mail oder per Telefon. Sollte innerhalb von fünf Tagen keine Anforderung durch die Gewinner:in erfolgen, behalten sich die Erste Bank und Sparkassen das Recht vor, neue Gewinner:innen zu ermitteln.

Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. Post- oder E-Mail-Adressen) sind die Erste Bank und Sparkassen nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben (z. B. Post- oder E-Mail-Adressen), gehen zu Lasten der Teilnehmer:innen.

Die Erste Bank und Sparkassen sind unter keinen Umständen für technisches Versagen, Fehlfunktionen oder sonstige Probleme verantwortlich, die zum Verlust einer Gewinnspiel-Einsendung oder einer Korrespondenz oder zu einer fehlerhaften Registrierung führen.

Sollte bei Lieferung festgestellt werden, dass Preise fehlerhaft oder beschädigt sind, müssen die Erste Bank und Sparkassen innerhalb von 7 Tagen nach Lieferdatum benachrichtigt werden, da der Preis andernfalls als im Lieferzustand akzeptiert angesehen wird. Gesetzliche Rechte der Gewinner:in werden hierdurch nicht beeinträchtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7. Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel

7.1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Die von den Teilnehmer:innen zur Teilnahme am Gewinnspiel eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung und Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und werden darüber hinaus – abgesehen von einer möglichen Veröffentlichung laut Punkt 7.3 – nicht an Dritte weitergegeben oder ohne Einwilligung der Teilnehmer:innen zu Werbezwecken genutzt. Ohne Angabe der angefragten Daten ist eine Teilnahme nicht möglich. 

7.2. Empfänger:innen der Daten: Wenn ein Gewinnspiel mit einer Kooperationspartner:in durchgeführt wird, erhält auch diese die personenbezogenen Daten gemäß Punkt 7.1., sofern dies zur Bearbeitung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist. Weitere Details zu möglichen Kooperationspartner:innen sind der konkreten Gewinnspielbeschreibung zu entnehmen.

7.3. Veröffentlichung von Daten (Verarbeitung aufgrund von Einwilligung):

7.3.1. Sofern die Teilnahme am Gewinnspiel aufgrund der Beschaffenheit des jeweiligen Social-Media-Kanals öffentlich erfolgt (z. B. in Form eines für jede Teilnehmer:in einsehbaren Postings oder Beitrags), sind die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social-Media-Kanals zu beachten. Wenn ein Posting oder Beitrag gelöscht werden soll, kann direkt die Erste Bank oder Sparkasse, die das Gewinnspiel veranstaltet, kontaktiert werden. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist auch via privater Nachricht an die Erste Bank oder Sparkasse möglich.

7.3.2. Sofern die Gewinner:in eines Gewinnspiels darin einwilligt, werden ihre mit der Teilnahme am Gewinnspiel und dem Gewinn verbundenen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Ort, eventuell eingereichte Fotografien oder andere elektronische Materialien, Art des Gewinns) auf den Social-Media-Kanälen oder den Webseiten der Erste Bank und Sparkassen veröffentlicht. Die Einwilligung wird im Wege der etwaigen Gewinnbenachrichtigung abgefragt und kann jederzeit widerrufen werden. Dieser Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten, die bis zum Widerruf erfolgt ist.

7.4. Weitere Informationen zum Datenschutz: Diese sind der Datenschutzerklärung der Erste Bank oder der jeweiligen Sparkasse, die das Gewinnspiel veranstaltet, zu entnehmen.

8. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels
Die Erste Bank und Sparkassen behalten sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Eine solche Änderung ist umgehend bekannt zu geben.

Weiterhin behalten sich Erste Bank und Sparkassen das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Ankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

9. Zusatzbedingungen
Weitere Teilnahmebedingungen (zum Beispiel Art und Dauer des Gewinnspiels, Art und Umfang des Gewinns) werden beim jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle sich aus dem oder im Zusammenhang mit den Teilnahmebedingungen und/oder dem Gewinnspiel ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich der Frage des Zustandekommens, der Gültigkeit, der Auflösung oder Nichtigkeit, unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des zuständigen Gerichts für Zivilrechtssachen in Österreich. Es gilt österreichisches Recht.