Sell in May and go away – macht es Sinn sich an diese vermeintliche Börsenweisheit zu halten?