Nachhaltigkeit ist für uns der richtige Weg – gestern, heute und in Zukunft.

Als Sparkasse Oberösterreich sind wir seit mehr als 170 Jahren tief in unserer Region verwurzelt. Wir engagieren uns für eine lebenswerte Zukunft und haben eine besondere Verantwortung, da wir durch unsere Geschäftstätigkeit großen Einfluss auf die Entwicklung unserer Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft nehmen. Um dieser besonderen Verantwortung gerecht zu werden verfolgen wir eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie, die sich als Grundprinzip in unserem täglichen Denken und Handeln – unseren Kund:innen und Mitarbeiter:innen gegenüber – widerspiegelt.

Unser Verständnis für Nachhaltigkeit entspricht dabei der von der UN-Brundtland-Kommission im Jahr 1987 ausgearbeiteten Definition:

„Eine nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.“

Entscheidend für unsere ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie ist die harmonische Gleichbehandlung der drei Säulen: Environment (Ökologie), Social (Soziales), Governance (Unternehmensführung) – kurz ESG. Auf Basis dieser drei Säulen, unserer Vision und unseres Leitbildes sowie nach intensiver Auseinandersetzung mit den UN Sustainable Development Goals – kurz SDGs – haben wir sechs Handlungsfelder für unsere Nachhaltigkeitsstrategie festgelegt, die sich in unserer täglichen Arbeit mit Kund:innen und Mitarbeiter:innen wiederfinden. Nur so kann es uns gelingen, Mehrwert für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft in unserer Region zu schaffen.

Unser Bericht zur
Nachhaltigkeitsstrategie

Ansprechpartner:innen

Mag. Alexander Staufer
Tel: +43(0)5 0100 - 45715
Mobil: +43(0)5 0100 6 - 45715
E-Mail: alexander.staufer@sparkasse-ooe.at

Sarah Kapplmüller, BA MA
Tel: +43(0)5 0100 - 45230
Mobil: +43(0)5 0100 6 - 45230
E-Mail: sarah.kapplmueller@sparkasse-ooe.at