Theaterabend „Pygmalion“

von George Bernard Shaw

Zahlreiche Kultur- und Theaterinteressierte folgten der Einladung der Sparkasse Niederösterreich Mitte West, am 24. März 2023, in das Landestheater Niederösterreich zur Generalprobe von George Bernard Shaws „Pygmalion“.
Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg und bittet ihn um Sprechunterricht. Nach erstem Zögern beschließt Higgins, an Eliza ein Exempel zu statuieren. Er wettet mit seinem Kollegen Pickering, aus dem „Blumenmädchen“ eine Dame der Gesellschaft machen zu können. Voll Eifer nimmt er Eliza bei sich auf und beginnt, sie nach seinen Vorstellungen zu einem perfekt integrierten Wesen der Upper Class zu formen.
Die Regisseurin Ruth Brauer-Kvam kehrt mit diesem Stück ans Landestheater Niederösterreich zurück. Lustvoll und zugleich provokant hebt sie in ihrer musikalisch-theatralischen Version die patriarchale Welt aus den Angeln und deutet den Mythos für das 21. Jahrhundert.

Im Anschluss lud die Sparkasse ihre Kund:innen zu einer Bewirtung und so wurde noch lange nach der Vorstellung mit den Private Banking- und Kommerzkunden-Betreuer:innen der Sparkasse und Vorstandsdirektoren Peter Hronek geplaudert.

 

Kontakt


Florian Haiderer, MSc

Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG
Werbung & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +43 (0)5 0100 – 73325
Fax: +43 (0)5 0100 9 – 73325

E-Mail