25. Rederei im Kaiserwald – der „grünen Lunge“ St. Pöltens

Die 25. Rederei fand im Kaiserwald St. Pölten beim Wildtiergehege statt.

Im Zeichen des gemeinsamen Weges der Nachhaltigkeit bot die Sparkasse Niederösterreich Mitte West die Möglichkeit, in einem lockeren Gespräch über Business, Ziele und Visionen zu plaudern, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu pflegen oder ganz einfach einen gemütlichen Abend zu verbringen - denn wie es so schön heißt - „beim Reden kommen d‘Leut zam“.

Rund 100 Gäste nutzten auf Einladung der Sparkasse, an einem herrlichen Sommerabend Ende Juni die Gelegenheit, den Kaiserwald - die „grüne Lunge“ St. Pöltens zu besichtigen, denn es ist der Sparkasse seit Jahren ein Anliegen, einen Beitrag zu dessen Erhaltung zu leisten. Nach der Begrüßung durch Prok. Andreas Kendler (Leiter Kommerzkunden) und Vorstandsvorsitzenden Helge Haslinger hatten die Besucher:innen die Möglichkeit, bei Kutschenfahrten mit Matthias Weiländer (Geschäftsführer Marketing St. Pölten GmbH) den Park zu erkunden und erfuhren dabei von Robert Wotapek (Leiter Stadtgärtnerei) einige Fakten und interessante Geschichten über den Wald. Beim Buffet plauderten die Gäste noch bis in den späten Abend.

Kontakt


Florian Haiderer, MSc

Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG
Werbung & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +43 (0)5 0100 – 73325
Fax: +43 (0)5 0100 9 – 73325

E-Mail