St. Pöltner Herzenswünsche

Sparkasse und Volkshilfe erfüllen Weihnachtswünsche

In Zusammenarbeit mit der Volkshilfe St. Pölten lädt die Sparkasse Niederösterreich Mitte West die BürgerInnen unter dem Motto „Tun Sie Gutes und helfen Sie mit“ ein, Herzenswünsche bedürftiger Kinder und Mitmenschen aus der Region zu erfüllen.

So funktioniert‘s:

  • Die Sammlung der Wünsche bedürftiger Kinder und Mitmenschen erfolgt über die Volkshilfe St. Pölten, die diese auf kleine Herzen überträgt und an die Sparkasse Niederösterreich Mitte West weitergibt, wobei der Wert eines Geschenkes mit max. 30 Euro festgelegt ist. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, es sind keinerlei Fotos o.ä. vorgesehen.
  • Im BeratungsCenter Domgasse in St. Pölten wurde ein großes Holzherz aufgestellt, auf dem die Wunschherzen hängen (auf den Herzen ist nur der Wunsch, das Geschlecht und das Alter der zu beschenkenden Person ersichtlich). Das Holzherz und die Wunschherzen wurden in der Tagesstätte St. Pölten angefertigt.
  • Die BürgerInnen können sich Wunschherzen herunternehmen, das Gewünschte besorgen und verpacken, das Wunschherz zur Identifikation sichtbar darauf anbringen und das Geschenk wieder zur Sparkasse bringen.
  • Die Geschenke werden bis 10. Dezember gesammelt und anschließend an die Volkshilfe St. Pölten übergeben, die sich dann um die Verteilung kümmert.
  • Sollten Herzen überbleiben, erfüllt diese Wünsche gerne die Sparkasse.

Kontakt


Florian Haiderer, MSc

Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG
Werbung & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +43 (0)5 0100 – 73325
Fax: +43 (0)5 0100 9 – 73325

E-Mail