Bargeld

Über Euro, Münzen, Scheine und Falschgeld

Alles über Bargeld

Was Kinder über Euro, Münzen, Scheine und Falschgeld lernen können

Seit 2002 gibt es Euro-Bargeld in der Europäischen Union. Derzeit dient der Euro in 19 EU-Ländern als offizielle Währung. Doch woher kommen die Euro-Münzen und -Scheine? Welche Merkmale gibt es und wie erkennt man Falschgeld? Hier finden Eltern und LehrerInnen Infos und Lerntipps, um Kindern unsere Währung näherzubringen.

Bargeld

In Österreich bezahlen wir mit Euro-Banknoten und -Münzen. Doch woher kommt unser Bargeld?

Falschgeld

Euro-Banknoten druckt die Oesterreichische Nationalbank. Euro-Münzen werden von der „Münze Österreich AG” geprägt. Alles andere wäre Falschgeld. Und so kann man Falschgeld erkennen:

Was tun mit beschädigtem Bargeld?

Münzen und Banknoten können beschädigt werden. Dann kann man sie umtauschen. Dabei sind Regeln zu beachten:

Fremdwährungen

Bei Reisen in Nicht-Euro-Länder werden Kinder mit fremden Währungen konfrontiert. Wie sehen die Münzen und Banknoten aus? Und wie viel sind sie wert? 

Die Geschichte des Geldes

Jeder weiß, dass man mit Geld Dinge kaufen kann. Doch wie ist Geld eigentlich entstanden?

Geld besser verstehen

Schon gesehen?