Sparkasse Kufstein – zur besten Sparkasse
Österreichs gekürt

Sparkassen-Award 2018 – Gratulanten und Delegation des Gesamtsiegers Sparkasse Kufstein v.l.: DI Stefan Dörfler (Erste Bank), Dir. Klaus Felderer, Dir. Mag. Reinhard Waltl und Verbandspräsident Dr. Gerhard Fabisch (re) mit Moderator Michael Ostrowski (Mitte). Foto: Erste Bank

Im Kräftemessen um die beste Sparkasse Österreichs wurde die Sparkasse Kufstein am
22. März 2019 in Wien unter den knapp 50 Instituten als Gesamtsieger des s Awards 2018 ermittelt.

Mit diesem „Oscar“ werden Sparkassen ausgezeichnet, die eine hervorragende Entwicklung im Privat- und Kommerzkundenbereich aufweisen und dies mit hoher Kundenzufriedenheit und sehr guten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen verbinden können.

Für gute Stimmung  bei der Verleihung in der Wiener Marx Halle sorgte Moderator und Kabarettist Michael Ostrowski. Die Vorstandsdirektoren Mag. Reinhard Waltl und Klaus Felderer führten die Kufsteiner Delegation an. Und die Freude war groß,  als Verbandspräsident Dr. Gerhard Fabisch und Erste Bank Vorstandsvorsitzender DI Stefan Dörfler die Trophy für den Gesamtsieg überreichten.

In den letzten zehn Jahren holte sich die Kufsteiner Sparkasse neun Mal  den ersten Platz in ihrer Ranggruppe und jetzt zum zweiten Mal auch den Gesamtsieg. Waltl: „Ohne das große Vertrauen unserer Kunden und Partner sowie Engagement unserer Teams wäre das nicht möglich gewesen. Ihnen allen danken wir besonders.“