Tiroler Sparkassen luden zum Wirtschaftsdialog 2017:

 #glaubandich: Start-up-Spirit fürs eigene Unternehmen

Als Eventlocation des diesjährigen, nunmehr bereits 14. Wirtschaftsdialogs bot sich das Betriebsgelände des führenden Pisten- und Ketten-Nutzfahrzeugherstellers PRINOTH in Telfs an. Dort wurde mit hochkarätigen Referenten aufgezeigt, wie wertvoll der Geist der jungen Start-Up-Szene auch für etablierte Unternehmen sein kann und wie man diesen Geist in den eigenen Betrieb implementieren kann.

Als Top-Referenten des heurigen Wirtschaftsdialoges konnten die Tiroler Sparkassen Kai Diekmann, den langjährigen Chefredakteur und Herausgeber der BILD-Zeitung gewinnen. Als wissenschaftlicher Referent des Abends führte auch heuer wieder Univ.-Prof. Kurt Matzler, Managementprofessor an der freien Universität Bozen sowie wissenschaftlicher Leiter des Executive MBA am Management Center Innsbruck und Experte für Innovation, Leadership und Strategie, einen Faktencheck durch.