Sparkasse Korneuburg unterstützt die Region

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und deren wirtschaftlichen Auswirkungen geraten viele Betriebe, Familien und alleinstehende Menschen in Not. Daher möchte die Sparkasse Korneuburg jenen Menschen behilflich sein, die dringend Unterstützung benötigen.

Es werden Gutscheine im Wert von bis zu einer Million Euro von Kunden der Sparkasse Korneuburg - regionalen Einzelunternehmen sowie Klein- und Mittelbetrieben - angekauft und an Menschen verschenkt, die auf Hilfe angewiesen sind.

Pro Betrieb werden Gutscheine in der Höhe von maximal EUR 5.000,-- angekauft, zum Beispiel von Einzel- und Lebensmittelhändlern, Bäckereien, Gastronomiebetrieben, Friseuren und Kosmetiksalons, Landwirten und Weinbauern, Trafikanten sowie Taxi-Unternehmen. 

In Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen aus dem Bezirk, unter anderem Caritas, Rotes Kreuz, Pfarr-Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe, werden diese Gutscheine an besonders hilfsbedürftige Menschen in der Region Korneuburg und den Nachbargemeinden verteilt. 

Mit dieser Aktion soll den Bürgern und Betrieben der Region geholfen werden. Direktor Drobesch, Vorstand der Sparkasse Korneuburg: "Solidarität ist jetzt gefragt! Wir möchten die Menschen in unserer Region mit unseren Mitteln unterstützen und gleichzeitig unser aktuelles Credo untermauern: #glaubandich!"

Zwischenbericht zur Aktion

Ankauf von Gutscheinen von 150 regionalen Betrieben

In den vergangenen Wochen wurden Gutscheine von rund 150 Einzel- und Lebensmittelhändlern sowie Freiberuflern in Korneuburg und den Nachbargemeinden für Produkte und Dienstleistungen, die bedürftige Familien, Mütter, Väter und alleinstehende Menschen für die Bewältigung ihres Alltages benötigen, angekauft.

„Keine Herausforderung ist uns zu groß. Wir, die Sparkasse Korneuburg, stellen uns der Krise. Wir glauben an unsere Unternehmer und an unsere Mitmenschen. Viele in unserer Region sind voller Tatendrang. Mehr als 100 Unternehmen sind aktiv an uns herangetreten, weil sie ein Teil unserer Gutscheinaktion sein wollten. Es ist ein enger Zusammenhalt in unseren Gemeinden zu spüren – miteinander füreinander. Wir alle können stolz auf den Zusammenhalt in unserer Region sein“, so Mag. Armand A. Drobesch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Korneuburg.

Familien und Alleinstehende erhielten bereits Gutscheine

Viele Bürgerinnen und Bürger sowie Familien und alleinstehende Menschen in Korneuburg und den Nachbargemeinden haben Gutscheine von regionalen Klein- und Mittelbetrieben erhalten. In den vergangenen zehn Wochen wurden Gutscheine mithilfe des tatkräftigen Engagements und dem unermüdlichen Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas, des Roten Kreuzes, der Volkshilfe, der Pfarrcaritas und des Hilfswerks an bedürftige Menschen in der Region übergeben.

Ingeborg Wingelhofer, Vorstandsdirektorin der Sparkasse Korneuburg: „Wir haben Gutscheine im Wert von 600.000 Euro an Mitbürger in Korneuburg und den Nachbargemeinden übergeben. In den nächsten Wochen, bis Anfang September, werden wir an weitere Familien und alleinstehende Personen, die aufgrund der Corona-Krise in Not geraten sind, Gutscheine ausgeben. Gemeinsam mit den regionalen Hilfsorganisationen, die uns bei der Verteilung der Gutscheine an bedürftige Menschen helfen, zaubern wir wieder ein Lächeln auf die Lippen von Familien, Mütter, Väter, Kinder sowie Seniorinnen und Senioren.“

Outdoor Portrait Of Multi-Generation Family Walking In Countryside Against Flaring Sun

Gutscheine als Anerkennung für die HelferInnen während der Corona-Krise

Direktor Drobesch: „Wir möchten auch die vielen Menschen, die unser System täglich, auch während der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise am Laufen hielten und weiterhin aufrecht erhalten, mit einem finanziellen Beitrag unterstützen: rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Helfer des Roten Kreuzes, der Volkshilfe, der Pfarrcaritas, des Hilfswerks, der Freiwilligen Feuerwehr, des Bundesheeres, des Pflegeheims Korneuburg, der mobilen Helfer, des Krankenhauses Korneuburg und der Straßenmeisterei. Es ist uns ein Herzensanliegen allen DANKE zu sagen.“

Ablauf der Aktion

Die Sparkasse Korneuburg hat in den vergangenen Wochen bereits bei zahlreichen Betrieben aus der Region Gutscheine angekauft, UnternehmerInnen hatten bis außerdem bis zum 17. April 2020 die Möglichkeit, sich direkt bei der Sparkasse Korneuburg als Gutschein-Partner zu melden.

Es wurden Gutscheine aus verschiedenen Branchen ausgewählt, die das Leben der hilfsbedürftigen Personen in den kommenden Wochen erleichtern und lebenswerter machen. Derzeit kümmern wir uns mit der Unterstützung der Hilfsorganisationen um die Weiterleitung der Gutscheine an die BürgerInnen aus der Region. 

Die Bedingungen zu unserer 1.000.000,-- € Aktion finden Sie hier:

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!