Erneute Auszeichnung für Sparkasse Kitzbühel

Award für zweitbeste Sparkasse Österreichs

Die Sparkasse Kitzbühel zählt erneut zu den erfolgreichsten Sparkassen Österreichs. Beim Sparkasse-Award, einem jährlichen Vergleich aller Sparkassen, erreichte das heimische Geldinstitut in der Gesamtwertung den hervorragenden 2. Platz. Bewertet wurde dazu im Geschäftsjahr 2017 die Entwicklung im Privat- und Firmenkundengeschäft, die Kundenzufriedenheit (Messung durch anonyme Kundenbefragung), die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, die Neukundenanzahl sowie die Stabilität und Sicherheit jeder Sparkasse.

"Basis dieser erneuten Auszeichnung ist das hohe Vertrauen unserer Kunden und hervorragende Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich sehe es auch als Bestätigung unserer Geschäftspolitik, uns auf die finanziellen Bedürfnisse der Menschen und Unternehmen in der Region zu fokussieren. Hohe Servicequalität und modernstes Banking, z.B. mit George, haben uns in letzter Zeit einen starken Kundenzuwachs beschert. Die außergewöhnlich gute Eigenkapitalausstattung der Sparkasse Kitzbühel bietet unseren Kunden zusätzliche Sicherheit, die sie zu schätzen wissen“, freut sich Vorstandsdirektor Franz Stöckl.

Die Sparkasse Kitzbühel wurde 1899 gegründet, beschäftigt 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat 9 Standorte im Bezirk. Neben ihrer Aufgabe als finanzieller Wegbegleiter ist sie ein erlebbarer Bestandteil des öffentlichen Lebens. So unterstützt die Sparkasse Kitzbühel in der Region eine Vielzahl an Projekten, Institutionen und Vereinen in den Bereichen Soziales, Bildung, Jugend, Kultur, Sport, Kommunales und Naturschutz.