Das spark7 Jugendkonto

Alles, was du für dein Geld brauchst

Ein eigenes Konto und eine eigene Debitkarte? Mit dem spark7 Jugendkonto ist das möglich. Du bist unabhängig, und deine Eltern können dir dein Taschengeld auf das Konto überweisen. Hier erfährst du alle Vorteile – und du kannst dein Konto gleich eröffnen.

Wozu brauche ich ein eigenes Konto?

„Es geht auch ohne Konto“, sagen manche. Natürlich geht's auch ohne, keine Frage. Etwa wenn einem die Eltern bei Bedarf Geldscheine in die Hand drücken. Aber wer will immer Mama oder Papa fragen, wenn er ins Kino will oder mit FreundInnen shoppen möchte? Mit einem eigenen Konto bist du unabhängig, du kannst jederzeit über dein Geld verfügen.

Wie erhalte ich mein Taschengeld?

Deine Eltern können dir das Taschengeld mit einem Dauerauftrag automatisch von ihrem Konto überweisen. Du erhältst dein Geld immer zu einem bestimmten Zeitpunkt in der vereinbarten Höhe.

Beim spark7 Konto der Erste Bank und Sparkasse bezahlst du keine Kontogebühren – das Jugendkonto ist gratis. Es entstehen dir und deinen Eltern keine Kosten. Du kannst dein Konto auch nicht überziehen. Du kannst nur soviel Geld ausgeben, wie auf dem Konto enthalten ist. Deine Eltern brauchen also keine Sorge haben, dass du mehr Geld ausgibst, als du hast.

Welche Vorteile hat ein Konto?

Zum Konto erhältst du gratis deine Debitkarte. Damit kannst du an Geldautomaten Bargeld beheben und in vielen Shops, Kinos und Cafes bargeldlos bezahlen. Bei den Selbstbedienungsgeräten in der Filiale kannst du vieles selbst erledigen, etwa Geld überweisen oder Kontoauszüge ausdrucken.

Rechnungen, etwa deine Handyrechnung, bezahlst du bequem per Einziehungsauftrag über dein Konto. Du möchtest regelmäßig sparen? Dann eröffne einen Spardauerauftrag auf ein Sparkonto. Und schon sparst du regelmäßig automatisch einen bestimmten Betrag.

Wenn du einen Ferialjob hast, wird dein Lohn einfach aufs Konto überwiesen. Ein eigenes Konto ist praktisch und bequem. Im Internetbanking George siehst du alle Infos über dein Geld, und du kannst Geld überweisen. Mit der George-App geht das auch am Smartphone.

Das könnte dich auch interessieren