Überziehungsrahmen

Ihre praktische Geldreserve für unerwartete Ausgaben

  • Bei Bedarf ist das Geld sofort verfügbar
  • Engpässe bis zum nächsten Gehalt überbrücken
  • Einfach in George oder der George-App selbst einrichten

Die kaputte Waschmaschine oder heftige Zahnschmerzen – manche Überraschungen sind ganz schön teuer. Unerwartete Ausgaben können Ihre Budgetplanung aus dem Gleichgewicht bringen. Der Überziehungsrahmen Ihres Girokontos ist Ihre finanzielle Reserve – für alle Fälle. Jetzt einfach in George selbst einrichten oder anpassen.

Die Leistungen

  •  Bei Bedarf ist das Geld sofort verfügbar
  •  Selbst einrichten oder anpassen: in George oder der George-App, telefonisch unter 05 0100 52222, oder in der Filiale

Ihre Vorteile

  •  Jederzeit zahlungsbereit sein
  •  Schnäppchen beim Einkaufen nützen
  •  Engpässe bis zum nächsten Gehalt überbrücken

Ihren Überziehungsrahmen in George selbst einrichten

Wählen Sie in George oder der George-App das Girokonto, für das Sie Ihren Rahmen einrichten möchten. Klicken Sie dann auf Produkteinstellungen (in George) oder auf Funktionen (in der George-App). 

Wählen Sie Ihren Überziehungsrahmen, indem Sie den gewünschen Betrag eingeben. Ergänzen Sie Ihre persönlichen Daten, falls nötig. Den Vertrag mit allen Details erhalten Sie in George. Es gelten die Konditionen Ihres Girokontos.

Bestätigen Sie den Vertrag – und schon verfügen Sie über Ihre Geldreserve. Sie können Ihren Überziehungsrahmen jederzeit selbst anpassen: in George oder der George-App, telefonisch unter 05 0100 52222, oder in der Filiale.

Ihren Überziehungsrahmen in George einrichten

Wählen Sie online Ihre persönliche Geldreserve.

Haben Sie Fragen?

Unsere KundenbetreuerInnen informieren Sie gern: Tel. 05 0100 52222, oder in der Filiale.

Mehr Infos zum Kontoauszug des Überziehungsrahmens: Infoblatt downloaden

Fragen & Antworten zum Überziehungsrahmen

Sie können Ihren Überziehungsrahmen selbst in George oder der George-App einrichten. Wählen Sie das Girokonto, für das Sie Ihren Rahmen einrichten möchten und klicken Sie dann auf Produkteinstellungen (in George) oder auf Funktionen (in der George-App). Wählen Sie Ihren Überziehungsrahmen, indem Sie den gewünschten Betrag eingeben.

Die Kosten des Überziehungsrahmens entsprechen den Sollzinsen Ihres Girokontos. Diese werden Ihnen beim Einrichten des Überziehungsrahmens in George angezeigt. Etwaige weitere Gebühren sind von Ihrer Sparkasse abhängig und auf den vorvertraglichen Informationen sowie im Kreditvertrag ersichtlich.

Die Sollzinsen werden Ihnen regelmäßig im Zuge des Kontoabschlusses gemeinsam mit den Kosten für die Kontoführung verrechnet. Dies passiert meist vierteljährlich – abhängig von Ihrem Kontomodell. Unabhängig vom Abrechnungszeitraum erhalten Sie vierteljährlich in George einen gesonderten Kontoauszug zu Ihrem Überziehungsrahmen. Dieser informiert Sie über die Kosten des vergangenen Quartals.

Sie können Ihren Überziehungsrahmen jederzeit selbst anpassen: in George oder der George-App beim entsprechenden Konto, telefonisch unter 05 0100 52222, oder in der Filiale.

Sie erhalten in George einen separaten Kontoauszug für Ihren Überziehungsrahmen – und zwar 4 mal jährlich, jeweils zum 5. des Monats im April, Juli, Oktober und Jänner. Dieser Kontoauszug zeigt Ihnen die Kosten Ihres Überziehungsrahmens im vergangenen Quartal. Er wird nur erstellt, wenn Kosten für diesen Zeitraum anfallen.

Ein eigener Kontoauszug für den Überziehungsrahmen ist gesetzlich vorgesehen (gemäß § 21 Verbraucherkreditgesetz). Sie erhalten diesen 4 mal jährlich, jeweils zum 5. des Monts im April, Juli, Oktober und Jänner.

Eine Überziehung Ihres Kontos ist nur möglich, wenn ein entsprechender Überziehungsrahmen für Ihr Konto vereinbart ist.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Kennen Sie schon ...?