Feierliche Wiedereröffnung des modernen Beratungszentrums der Sparkasse Baden in Traiskirchen

In 6 Monaten Bauzeit wurde die Sparkasse Baden Filiale Traiskirchen zu einem modernen Beratungszentrum umgebaut und vergrößert.

Die neuen Räumlichkeiten, die sich nun auch zusätzlich in den 1. Stock erstrecken, überzeugen unter anderem mit einem Selbstbedienungsfoyer auf dem neuesten Stand der Technik, einem Welcome Desk, vier modernst ausgestatteten Beratungszimmern, einem gemütlichen Empfangsbereich mit Café-Bar und einer gesamthaft sehr angenehmen Atmosphäre.

Wichtig zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass auch auf die Verwendung von nachhaltigen Produkten

viel Wert gelegt wurde. So wurde der verwendete Teppichboden zu 100 % aus recycelten Fischernetzen hergestellt. Für die Holzelemente wurde heimische Eiche verwendet.

Zur feierlichen Eröffnung im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ wurde am 6. Dezember geladen. Kundinnen und Kunden konnten sich von der gelungenen Umsetzung des Umbaus überzeugen und waren durchwegs begeistert.

Ein großes Dankeschön richtete Vorstandsdirektor Dr. Dopler bei seinen Begrüßungsworten an alle Kundinnen und Kunden, das Filialteam, das Organisationsteam sowie an die Stadtgemeinde Traiskirchen, für das entgegengebrachte Verständnis der, so gering wie möglich gehaltenen, Einschränkungen des Betriebes und die großartige Zusammenarbeit.

„Nach den bereits erfolgreich modernisierten Standorten in Baden Leesdorf 2019 und in Leobersdorf 2020 ist diese Investition in die Zukunft ein weiterer wichtiger Meilenstein, für uns als Beraterbank in der Region, den Standort in Traiskirchen an die aktuellen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden angepasst zu haben. Kundenberatungen auf höchstem Niveau durch das top motivierte Beraterteam der Filiale, zusammen mit den modern gestalteten Räumlichkeiten und der einladenden Atmosphäre machen den Bankbesuch zu einem rundum stimmigen Erlebnis.“ so Vorstandsdirektor Dr. Dopler.

Im Anschluss gratulierte Stadtgemeinde Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler MSc, in seiner Ansprache zur gelungenen Umsetzung des Umbaus und betonte die Wichtigkeit des Filialstandortes in Traiskirchen für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Die Wiederöffnung wurde von der Sparkasse Baden auch zum Anlass genommen, das gemeinnützige Sozialprojekt „der gute laden“ in Traiskirchen mit einer Spende von 2.000 Euro zu unterstützen. Der Spendenscheck wurde feierlich an Projektinitiatorin Dorli Tod und Projektleiterin Doris Artwohl überreicht.

Auch für die jüngsten Besucher:innen gab es natürlich Eröffnungs-Highlights. Neben dem Sparkasse-Glücksrad mit tollen Preisen, besuchte auch der Nikolo das Event und hatte für alle Kinder ein Geschenk mitgebracht. Gemeinsam wurde gesungen und bei der Fotobox ein Erinnerungsfoto gemacht.

Kulinarisch abgerundet wurde die Feier mit einem ausgezeichneten Buffet von „Lion‘s Catering Service KG“.