Verantwortung für unsere Mitarbeiter:innen

#glaubanmorgen

Eine langfristige Bindung zwischen unseren Mitarbeiter:innen und der Steiermärkischen Sparkasse ist der unverzichtbare Nährboden unseres Erfolgs.

Wir definieren uns als wichtige und stabile Arbeitgeberin in der Region. 

Unsere wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen

Die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen rücken die Aufgabenbereiche aus dem Handlungsfeld „Mitarbeiter:innen“ in den Vordergrund. 

Die Steiermärkische Sparkasse bietet ihren Mitarbeiter:innen quer durch die Steiermark ein sicheres und attraktives Arbeitsumfeld. Die Gesundheitsvorsorge, die Vereinbarkeit von Karriere und Privatleben sowie flexible Arbeitsmodelle oder Vielfältigkeit in Arbeitsteams sind nur einige Beispiele dafür.

Attraktive Arbeitgeberin

Medieninformation: 

Vielfalt und Chancengleichheit sind durch das seit 2015 bestehende Diversity Management fest in der Personalstrategie der Steiermärkischen Sparkasse verankert. Die Diversitäts-Richtlinien umfassen beispielsweise die Schaffung eines diskriminierungsfreien Arbeitsumfel­des für alle, das Arbeiten in interdisziplinär und divers zusammengesetzten Teams sowie einen pro-aktiven Umgang mit der Heterogenität der Belegschaft.

Vielfalt und Chancengleichheit

Neben einer regelmäßigen fachlichen Weiterbildung unserer Mitarbeiter:innen stehen für die Steiermärkische Sparkasse die Ausbildung der Führungskräfte, die Weiterbildungs-Möglichkeiten in sozialen und ökologischen Themenbereichen sowie der interdisziplinäre Dialog auf unterschiedlichen hierarchischen Ebenen im Vordergrund. Wir verstehen Karriere dabei als vielfältige Möglichkeit, den eigenen besten Platz im Unternehmen zu finden.

Personalentwicklung und Weiterbildung