Virtual Reality-Brille: EXCHIMP

Grazer Solar-Start-Up will Virtual Reality erobern

Die Marke von einer Milliarde Euro Erlöse weltweit wird die Technologie noch heuer übertreffen: Virtual Reality gilt als „das nächste große“ Ding der Technik- und Unterhaltungsbranche.

Die erste in Österreich entwickelte Virtual Reality-Brille trägt den Namen "EXCHIMP". Technologisch spielt EXCHIMP alle Stücke – allen voran das Display: Mit einer Auflösung von 2560x1440 übertrifft das Exchimp-Display sogar Marktführer wie Oculus Rift oder HTC Vive.Brille.

Durch die Verlagerung von Akku und Hardware-Komponenten von der Display-Komponente in das in der Hand liegende Bedienelement, schafft EXCHIMP auch in Sachen Gewicht eine Premiere: Um rund ein Drittel ist die virtuelle Brille leichter, als jene von Branchenführer HTC.

Das ist „EXCHIMP“:

- eine innovative VR-Brille
- Auflösung: 2560x1440
- Gewicht: mit unter 400g um 30 % leichter als Marktführer HTC Vive
- Komponenten-Partner: Intel, FIBRUM, Google Android,
- Akkulaufzeit: bis zu 7 Stunden

GEWINNSPIEL

spark7 verlost eine Virtual Reality-Brille "EXCHIMP AI1 All-in-One".

Teilnahmeschluss: 31. Jänner 2019 | Teilnahmebedingungen

Weitere Gewinnspiele

×
George-App
Erste Bank und Sparkassen
Geld einfach überweisen.
Zum PlayStore