Schulführungen und -vorträge

Finanzielle Bildungsangebote für alle Schulstufen

Angebote für Schulen:

  • Schulführung in einer Filiale der Steiermärkischen Sparkasse

Schüler:innen lernen den Umgang mit Bargeld und bargeldlosen Zahlungsmittel kennen und bekommen wertvolle Tipps bzw. Sicherheitshinweise. Ein Blick hinter die Kulissen der Bankfiliale rundet das Angebot ab. 

Dauer: ~ 2 Schulstunden
Zielgruppe: ab 1. Schulstufe

Anmeldungen sind jederzeit unter Berücksichtigung einer Vorlaufzeit von bis zu einem Monat möglich.


Die Gesundheit und der Schutz aller Mitarbeiter:innen sowie unserer Mitmenschen haben absolute Priorität.
Aus diesem Grund sind daher bis auf weiteres Schulführungen in den Filialen nicht möglich.

  • Schulvorträge

Schon jetzt müssen viele Jugendliche Schuldnerberatungsstellen aufsuchen. Der Steiermärkischen Sparkasse ist es ein wichtiges Anliegen, schon früh das Bewusstsein zum Thema Schulden zu erhöhen. Gleichzeitig geben wir Einblick in die wichtigsten Aufgaben eines Geldinstitutes und erklären, wie ein Girokonto funktioniert.

Dauer: 1 bis 2 Schulstunden
Zielgruppe: ab 5. Schulstufe

Anmeldungen sind jederzeit unter Berücksichtigung einer Vorlaufzeit von mindestens 1 Monat möglich.

  • MONEYtalk(s)

MONEYtalk(s) ist eine Workshop-Reihe der Schuldnerberatung Steiermark GmbH in Kooperation mit dem Bildungsdirektion Steiermark und der Steiermärkischen Sparkasse. Mit Schüler:innen ab der achten Schulstufe wird interaktiv zu relevanten Themen rund ums Geld gearbeitet und Finanzkompetenzen werden vermittelt. Lebensnahe Beispiele vermitteln einen kritischen Blick auf den Zu- und Umgang mit Geld.

Dauer: 4 Schulstunden
Zielgruppe: ab 8. Schulstufe

Anmeldungen für die Workshops sind im laufenden Schuljahr für das nächste Schuljahr möglich.