So deaktivieren Sie die s Identity-Bindung von alten Geräten

Manchmal wechseln wir das Smartphone oder den Computer – etwa wenn sie veraltet oder kaputt sind, oder gestohlen wurden. Wenn Sie s Identity auf dem alten Gerät löschen, bleibt die Verknüpfung allerdings bestehen, weil sie bei Ihrem George-Verfüger gespeichert ist. Dadurch kann es bei gezielten Informationen an Sie zu Missverständnissen kommen. Zudem könnte eine Bindung auch von einem vergangenen, unerkannten Betrugsversuch stammen.

Wichtig: Bitte deaktivieren Sie die s Identity-Bindung von alten Geräten in George. Und so einfach geht das:

So geht’s in der George-App

  • Steigen Sie wie gewohnt in die George-App ein
  • Öffnen Sie rechts unten Profil
  • Wählen Sie unter Einstellungen den Punkt Freigabe
  • Sie sehen die für s Identity aktivierten Geräte  
  • Löschen Sie ein nicht mehr verwendetes Gerät mit Tippen auf Papierkorb
  • Bestätigen Sie die Löschung mit s Identity
  • Fertig, Sie haben die Gerätebindung erfolgreich gelöscht 

Altgerät löschen in der Android-App

Altgerät löschen in der Android-App

Altgerät löschen in der iPhone-App

Altgerät löschen in der iPhone-App

So geht’s in George am Computer (PC/Mac)

  • Steigen Sie wie gewohnt in George ein
  • Öffnen Sie Einstellungen (Zahnrad-Symbol) rechts in der oberen Navigationsleiste
  • Wählen Sie Login & Freigabe (6. Punkt von oben)
  • Sie sehen die aktivierten Geräte unter Ihre s Identity Geräte 
  • Löschen Sie ein nicht mehr verwendetes Gerät mit Klick auf Papierkorb 
  • Bestätigen Sie die Löschung mit s Identity
  • Fertig, Sie haben die Gerätebindung erfolgreich gelöscht

Altgerät löschen in George am Computer (Webbrowser)

Altgerät löschen in George am Computer (Webbrowser)

Kennen Sie schon ...?