Versicherung gegen Internetkriminalität

Im Fall eines Cyber-Angriffs gut abgesichert

  • 24-h-Hotline für Soforthilfe im Ernstfall
  • Telefonsupport, Fernwartung, Hilfe vor Ort
  • Wählbare Versicherungssumme bis 1 Mio. Euro

Sie sind versichert gegen Hacker-Attacken und Datenmissbrauch im Unternehmen. Die 24-h-Hotline hilft Ihnen rund um die Uhr bei Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Daten, Datenschutzverletzung und Erpressung. Den Versicherungsumfang für Ihr Unternehmen können Sie nach Bedarf selbst wählen.

Wenn Kundendaten gelöscht wurden, Sie Erpresser-E-Mails erhalten oder Ihr Server lahmgelegt wurde – dann wurden Sie gehackt. Ein Cyber-Angriff aus dem Internet kann kostspielige Folgen haben. Mit s Cyber-Protect, der Versicherung gegen Internetkriminalität, sparen Sie im Ernstfall Zeit und Kosten. s Cyber-Protect: Ein Produkt der Wiener Städtischen Versicherung. 

Basisschutz

  • Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Unternehmensdaten
  • Verletzung von Datenschutz und Geheimhaltungspflicht 
  • Haftpflicht, wenn Schäden bei Dritten entstehen
  • Gefährdung der Netzwerksicherheit anderer

Ihre Vorteile

  • Soforthilfe durch Telefonsupport, Fernwartung, Hilfe vor Ort
  • Versicherungsschutz nach Ihrem Bedarf wählbar
  • Absicherung bis zu 1 Mio. Euro

Zusatzmodule

  • Hilfe bei Cyber-Erpressung
  • Kostenübernahme bei Krisen- und PR-Management intern und extern
  • Kostenersatz ab 12 Stunden Betriebsunterbrechung
  • Medienhaftpflicht für Urheber-, Namens-, Personen-, Marken-Schutz

Wichtiger Tipp

Wissen Sie, dass Sie mit Telebanking-Pro Airbag und dem George Airbag Ihre Konten vor den Folgen von Phishing, Malware und Trojaner schützen können.

  • Absicherung gegen die Folgen von Phishing, Malware und Trojaner
  • Geld-Rückerstattung bei missbräuchlichen Transaktionen
  • Schutz auch bei grober Fahrlässigkeit

Die Kosten 

Bei diesen Angaben handelt es sich um einen Richtwert der Branche bei durchschnittlicher Risikosituation. (Beträge in Euro)

  Berechnungsbeispiel 1 Berechnungsbeispiel 2
Branche Hotel (OENACE I55.101-00) Facharztpraxis (OENACE Q86.22-0)
Umsatz 1.000.000 bis 2.500.000 100.000  bis 500.000
Selbstbehalt 1.000 1.000 2.500 2.500
         
Versicherungssumme 100.000 500.000 100.000 500.000
Prämie Basisdeckung 350 1.540 200 890
Prämie aller Zusatzbausteine* 640 2.830 320 1.410
Gesamtprämie p.a. 990 4.370 520 2.300
* Betriebsunterbrechung, Cyber-Erpressung, Medien-Haftpflicht, Krisenmanagement 

Wichtiges im Überblick

1

Basisschutz

Mit dem Basisschutz decken Sie die wichtigsten Fälle ab: Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Daten, Verletzung der Geheimhaltungspflicht und Haftpflicht, wenn Schäden bei Dritten entstehen. 

2

Zusatzmodule

Krisen- und PR-Management intern und extern, Hilfe bei Cyber-Erpressung, Kostenersatz ab 12 Stunden Betriebsunterbrechung, Medienhaftpflicht für Urheber-, Namens-, Personen- und Markenschutz.

3

Analyse des Gefahrenpotenzials durch eine individuelle Risikoerhebung – dadurch erhalten Sie maßgeschneiderten Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. 

4

Versicherungssumme wählbar von 100.000 bis 1.000.000 Euro, Selbstbehalt von 1.000 Euro, Prämienvorteil bei Wahl eines höheren Selbstbehalts (2.500 oder 5.000 Euro), Prämien sind Betriebsausgaben.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da, natürlich auch vor Ort.

Weitere Vorsorgemöglichkeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Versicherer ist die Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group. Die Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group vermittelt die Sachversicherung für den Versicherer, die Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group.

Versicherer ist: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG, Schottenring 30, 1010 Wien.

GISA-Zahl: GISA-Zahl Ihrer Sparkasse. Die Erste Bank und Sparkasse ist vertraglich gebundener Versicherungsagent der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group und vermittelt ausschließlich Produkte dieser Versicherung. Sie stützt ihren Rat nicht auf eine umfassende Marktuntersuchung und erhält für vermittelte Versicherungsverträge Provisionen, die in den Versicherungsprämien enthalten sind.