Upgrade: Warum die Zahl an Luxushotels in Österreich zunimmt

20.Februar 2020

Die meisten Luxushotels stehen in Tirol. Und es sind seit 2015 deutlich mehr geworden, hat die Plattform superiorhotels.info erhoben. Österreich hat derzeit gemäß der Österreichischen Hotelklassifizierung 362 Luxushotels, 44 mehr als 2015.

Gezählt wurden Häuser der Kategorien Vier-Sterne-Superior (286) und Fünf-Sterne (76). Nach Tirol gibt es in Salzburg die meisten Hotels des Spitzensegments, nämlich 72. Dahinter folgen Vorarlberg (39) und Kärnten (27). Die Analyse zählte alle vier-Sterne-Superior-Hotels und höher gereihten Häuser laut Österreichischer Hotelklassifizierung.

Anzahl der Hotels der Luxusklasse in Österreich

  • Österreich: 362 (+ 44, + 13,8 % seit 2015)
  • Tirol: 153 (+ 35, + 29,7 % seit 2015)
  • Salzburg: 72 (+ 3, + 4,3 % seit 2015)
  • Vorarlberg: 39 (+ 2, + 5,4 % seit 2015)
  • Kärnten : 27 (+2 , + 8,0 % seit 2015)
  • Oberösterreich: 20 (+ 2, + 11,1 % seit 2015)
  • Steiermark: 20 (+ 1, + 5,3 % seit 2015)
  • Wien: 11 (- 2, – 15,4 % seit 2015) *
  • Burgenland: 10 (0, +/- 0,0 % seit 2015)
  • Niederösterreich: 10 (+ 1, + 11,1 % seit 2015)

In Wien häufig Verzicht auf offizielle Hotelklassifizierung

Für Wien weist die Plattform nur 11 Spitzenhotels aus, das wären sogar weniger als 2015. Allerdings liege das daran, dass „Stadthotels mit starken und luxuriösen Namen vermehrt auf die offizielle österreichische Hotelklassifizierung verzichten“, heißt es in einer Mitteilung von superiorhotels.info. Wien Tourismus listet beispielsweise 22 Hotels in der Spitzenkategorie und somit ein Vielfaches der Anzahl der offiziell klassifizierten 5- Sterne Hotels. In den anderen Bundesländern gibt es hingegen nur kleinere Abweichungen in den verschiedenen Datenquellen.

Das größte Hotelzimmer Österreichs

Die größte Suite Österreichs befindet sich im Kempinski Hotel „Das Tirol“ in Jochberg. Die Penthouse Suite bietet 520 m² Wohnfläche und drei Terrassen mit weiteren 500 m².

Schweiz: Anstieg bei Luxushotels, Rückgang bei herkömmlichen Hotels

Superiorhotels.info hat auch die Zahlen des Schweizer Bundesamtes für Statistik sowie des Verbands HotellerieSuisse ausgewertet. In der Schweiz befinden sich 210 Luxushotels mit einem Anteil von 4,5 Prozent an der Gesamthotellerie. Die Anzahl der 5-Sterne Hotels ist seit 2015 von 92 auf aktuell 103 Luxusherbergen gewachsen. Im Unterschied zu Österreich sank in der Schweiz jedoch die Gesamtzahl der Hotels von 5.055 auf 4.354 Betriebe.

Mehr zum Thema

 

Superiorhotels.info